Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich habe heute von meinem Hausarzt eine Spritze mit dem Wirkstoff Fluspiridil bekommen. Ich hatte ihm erzählt, dass ich mehrmals wöchentlich unter Panikattacken leide und kaum noch schlafe (maximal 2-3 Stunden täglich). Ich hatte Angst, irgendwann zusammenzubrechen auf Grund meiner Unruhe, Angst und dem Schlafmangel. Mein Mann kommt wegen seines Berufes nur an den Wochenenden nach Hause und ich habe vier Kinder, die ich nicht vernachlässigen möchte. Was kommt nun auf mich zu? Mein Mann weiß davon und bemüht sich sehr, mir zu helfen und telefoniert jeden Abend etwa 20 Minuten mit mir und auch an den Wochenenden ist er sehr bemüht und spricht mit mir viel über meine Ängste und versucht alle "Störfaktoren" aus dem Weg zu räumen.
Ich habe Angst, dass mich das Mittel "zu sehr" beruhigen könnte und ich nicht mehr in der Lage bin, meine Kids optimal zu versorgen.
Ich wäre sehr dankbar für ein paar Rückmeldungen.

Liebe Grüße, Susannah

05.05.2009 10:00 • 05.05.2009 #1


2 Antworten ↓


Hallo ,
schau mal hier ...........es gibt keine Nebenwirkung !

http://www.sanego.de/Wirkstoff_Fluspirilen

Brauchst keine Angst haben

LG Ulli

05.05.2009 10:29 • #2


Hallo Susannah,

bestimmt war es ein Hausarzt, der dieses Fluspi gespritzt hat!

Ich kann dir aus Erfahrung nur raten: Lass die Finger von dem Zeug.
Das wirkt eine Woche gut, aber 2 Tage bevor die Woche um ist, gierst du wieder
nach dem Zeug ... und die Abstände werden immer kürzer.

Für eine Therapie völlig ungeeignet. Für kurze Zeit, evtl. 2 Wochen o.k.
aber: Wie wäre es, wenn du einen Neurologen aufsuchst, die kennen sich
mit Langzeit-Medis besser aus.

Suche dir schleunigst einen Psychotherapeuten (Wartezeit).
und ... vielleicht kann dir jemand auch mal bei den Kindern helfen?
Hol dir Hilfe.

Panikattacken sind immer eine Rebellion des Körpers, der dir sagt:
es ist genug.

Wie wäre es mit einem Entspannungstraining kombiniert mit leichter
Bewegung (walken, schwimmen ....)

Lieben Gruß
Michael

05.05.2009 20:32 • #3




Dr. Hans Morschitzky