Pfeil rechts

Hallo

Ich habe ja seit längere zeit eine Art zwang das ich immer noch auf meiner Atmung achte . aber ich kann das nicht steuern es ist fast immer da.

Gestern auf einmal wurde mich voll schwindelig und ich konnte auf einmal nicht mehr drauf achten und ging mit meinen Hund raus .

auf einmal dachte ich ich muss sterben bekam voll die Panikattacke meine Beine Knickten zusammen und in den Waden ein komisches Gefühl.

Ich ging nach oben und legte mich hin die Anspannung bleibt habe voll die leere im Kopf Art Taubheit im Kopf an der Stirn herum.

und es geht mir immer noch so sitze Grade am pc Druck im Kopf und wie ich nicht mehr in meinen Körper bin .

ich kann auch nicht abschalten das Gefühl bleibt Dauerpanik habe und angst habe das es meine letzten Std sind weil solange hatte ich das noch nie gehabt.

Und wenn ich jetzt raus gehe denke ich das ich da umkippe weil ich keine Kontrolle mehr über meinen Körper habe wie der Kopf leer ist.



Weil das Gefühl ist noch voll da das wird bestimmt nee lange Nacht wieder werden.

Weil das Gefühl zu haben wie man gleich stirbt ist nicht grade schön und das fühlt sich noch so real an.

Oder ist das echt alles nur reine Kopf Sache ich lenke mich ab aber wenn ich los lasse bekomme ich so druck im Kopf vorne mehr zu Stirn hin wie man ein Helm auf hat. (Watte im Kopf)

Und der Kopf ist ganz leer wie das Gehirn gleich seine Funktion verliert .

Schwer zu erklären ist.


meine Beschwerden im Moment die mir Angst machen

- schwarzwerden vor Augen, Gefühl gleich umzukippen

- Schwindel (Gleichgewichtsstörungen, wie betrunken)

- Atemnot, Gefühl gleich das Bewusstsein zu verlieren

- Herzrasen, manchmal auch Schweißausbrühe dabei

- Kopfschmerzen aber keine richtigen schmerzen Art Druckgefühl

- Angst umzukippen, zu kollabieren => meine Symptome machen mir ziemliche Angst

- auch meine obere HWS am ende knackt ab und zu voll laut danach geht e mir noch schlechter

10.05.2013 15:21 • 23.05.2013 #1


21 Antworten ↓


Hast du denn (unabhängig von deinen Ängsten) Kreislauf- bzw. Blutdruckprobleme ?

Womit verbringst du denn meist deine Zeit ?

Achtest du dabei wirklich immer auf deine Atmung ?

10.05.2013 15:41 • #2



Dauerangst und es hört ja nie auf

x 3


Ich achte da drauf nicht mehr so stark aber ich hatte sonst immer erhöhten Blutdruck aber der Arzt sagte es kommt von den Ängsten.

Und jetzt habe ich seit ca. 7 tage niedrigen Blutdruck und mein Arzt sagte er gibt mir kein Blutdruck mittel weil mein Blutdruck schwankt.

Normal Atmen wir ja von selbst man kann es nicht steuern aber es ist irgendwie gestört .

das ist einfach da die Störung ich spüre jeden Atemzug und denke dann immer ist die Nase verstopft vielleicht höre ich in mich hinein.

aber nachts schlafe ich ja durch wenn ich einmal einschlafe

warum habe ich zb wochenlang hohen Blutdruck und auf einmal ist er zu niedrig

Sport treibe ich im Moment nicht was ich früher gerne getan habe schwimmen usw...

das fing ja 2007 an ich war am essen kochen und auf einmal kann nee innerliche Unruhe hoch bekam echt Todesangst und rufte den Notarzt an. seit dem tag ging es nicht mehr weg ich achtete immer auf die Atmung und einmal bin ich umgekippt dachte ich bin jetzt Tod aber der Arzt sagte das war nee Panik Attacke . ich war immer gesund gewesen und jetzt habe ich nur noch angst und lag vorhin im Bett musste fast heulen warum geht es nicht weg und das Gefühl zu sterben zu müssen.

10.05.2013 15:57 • #3


das ist einfach da was kann die Funktion beinträchtigen der Atmung das die immer gestört ist.

10.05.2013 16:00 • #4


und habe seit tagen Sehstörung sehe oft Schriften verschwommen

10.05.2013 16:03 • #5


Ich hatte auch viele Symptome,jeden Tag.
Nimmst Du Tabletten?

10.05.2013 16:05 • #6


ich war ja schon paar mal in der lwl Klinik habe Tabletten bekommen aber habe die oft sehr schlecht vertragen.

aber im Moment nehme ich nichts mehr

10.05.2013 16:07 • #7


Hmmn..
Also bei mir war das genauso.
Wollte es ohne Medis versuchen,habe es 3Monate durchgehalten es war aber kein Leben und es wurde immer schlimmer.
Jetzt nehme ich seit etwas ueber 3Wocjhen Tabletten und es geht besser.

Es ist noch nicht gut, aber vorger hatte ich Dauerangst und Symptome.

10.05.2013 16:17 • #8


welche Tabletten hast du bekommen

10.05.2013 16:18 • #9


eisblume44
haben die denn in der klink was orgenisches finden können ?

10.05.2013 16:31 • #10


Ich nehme Cipralex und Promethazin als Bedarf.

10.05.2013 16:32 • #11


In der Uni wurde damals


CT Lunge, MRT Kopf , Rheumawerte alle ,Skelettszintigramm, CT Kopf, Herzsono , Adern alle im Kopf per MRT Bild von gemacht wurde usw.

Lungenfacharzt der uni sagte kein Asthma habe nur nee Allergie

festgestellt wurde Allergie Beifuß und erst Verdacht auf Rheuma aber wurde nicht bestätigt und Borreliose die lange behandelt wurde aber die Uni Münster sagte davon kommen nicht die Symptome her.

Und das wäre Psychosomatisch und ich hätte eine Angststörung

10.05.2013 16:38 • #12


alles ohne Befund und nee krebsprobe aus dem Mund Kiefers ohne Befund

10.05.2013 16:38 • #13


aber ist schon 3 Jahre her die Untersuchungen alle

10.05.2013 16:39 • #14


Komme später wieder muss ebbend für einen Kunde ein Pc zusammen Bauen

schätze um 21 Uhr wieder da bin

ich hoffe auch das es nichts Organisches ist wo ich finde was ich jetzt durch mache schon sehr heftig ist.

10.05.2013 16:44 • #15


eisblume44
ui, das ist ja doch sehr umfangreich was alles getestet wurde ..
ich bin genauso betroffen wie du, und mache das auch gerade durch mit diesen Symptomen ..
bei mir ist auch immer alles o.b , ich achte auf jede Kleinigkeit was meinen körper angeht.
renne aber immer wieder zum doc ..es liest sich aber wie eine ausgeprägte angststörung .. und so wie du darüber bescheid weißt ist das ein typisches verhalten.

das mit der Atmung kann ja auch von der Allergie kommen ..nimmst du dafür was - wie atemspray oder allergietabletten ?

10.05.2013 16:53 • #16


ich habe nur ein Not spray bekommen sonst soll ich nichts nehmen

und wo ich Probleme habe mit der bws die schmerzt ab und zu und meine hws aber laut Ärzte kommt das von der angst die Verspannungen Blockaden da

weil ganz am ende der hws ist alles verspannt beuge ich den Kopf knackt es sehr laut und dann geht es mir noch schlechter .

10.05.2013 21:12 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Bernhard74
HALLO,

Ich wollte mich heute wieder anmelden und es gab mich nicht mehr mein Account wurde gelöscht .

Habe mich dann neu angemeldet wieder .

11.05.2013 11:28 • #18


Bernhard74
Hi

Heute war mein Tag nicht viel besser gewesen ich habe mich abgelenkt und habe meinen Symptome keine Beachtung geschenkt.

Aber habe immer das Gefühl noch wie ich gleich umkippe und bin müde schlapp und denke meine Atmung hört gleich auf.

So ein Gefühl im Körper wie ich nur noch an einen faden hängen würde und gleich der letzten faden auch reißt und Tod bin .

11.05.2013 16:07 • #19


Hallo Bernhard,

ich hatte dies letzte Woche auch wieder ganz schlimm. Vor allem glaubt man wirklich man dreht nun gleich durch und weiss auch gar nicht wie man den Tag überstehen soll. Ich hab aber auch gemerkt, dass meine Seele regelrecht einen Grund sucht ! Der erste Tag lags an den Kopfschmerzen die das auslösten...am zweiten Tag war es Herzrasen und am dritten Tag bekam ich das Gefühl zu ersticken , was so ausgeartet ist, dass ich das Taubheitsgefühl in den Fingern spürte.

Bei schwindel hilft mir, viel Wasser zu trinken. Schonmal so versucht?

Lg

23.05.2013 14:13 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler