Pfeil rechts
2

hey, ich bin so vor 20 minuten aus dem schlaf aufgewacht mit starkem husten. ich hab keine luft mehr bekommen, also musste richtig danach ziehen. es ist jetzt etwas besser, nur ich bekomme immer noch nicht wieder genauso gut luft wie davor. ich nehm mal an das mir durch meine erkältung schleim in den rachen gelaufen ist, aber durch meine angst und panik hab ich gedacht ich sterbe. ich hab eben was getrunken und hab auch meine flasche wieder mit in mein bett geholt, aber ich glaube nicht das ich wieder schlafen kann. ich hab morgen schule und es ist 3:46 uhr, also hab ich bisher so ungefähr 3 stunden geschlafen, wenn überhaupt. habt ihr vielleicht ein paar tipps?
lg :3

27.09.2021 02:47 • 27.09.2021 #1


2 Antworten ↓


Hedwig
Vielleicht wäre ein Tagebuch hier was für dich. Du hast seit August 12 Themen eröffnet und jedes mal mit einer anderen Thematik. Vielleicht solltest du es zusammenfassend in einem Tagebuch niederschreiben.

27.09.2021 05:56 • x 2 #2


-IchBins-
Hatte ich auch mal vor einiger Zeit, es kann vom Rücken kommen (falsch gelegen), es kann sein, dass du dich einfach an deiner Speichel verschluckt hast im Schlaf (Luftröhre) usw. würde mir keine Gedanken darüber machen.

27.09.2021 06:59 • #3




Dr. Christina Wiesemann