MLT174

4
1
HI!
ich bin ganz neu hier und hab mich angemeldet, weil ich angst habe in der Schule etwas vorzulesen! Sobald es darum geht, dass jmd. in der schule etwas vorlesen soll bekomme ich tierisches Herzrasen und richtig dolle Angst! Ich verzweifle total daran:(
es ist zum glück "nur" beim vorlesen so und ich kann mich ansonsten ganz normal in der Schule melden um etwas zu sagen.
Vielleicht kann mir ja jmd. ein paar sinnvolle TIPS geben?
ist es besser zu einem richtigen psychologen zu gehen oder hat jmd. auch erfahrungen mit einem heilpraktiker??
Danke für eure Hilfe!

freundliche Grüße Malte!!

25.08.2008 18:11 • 26.08.2008 #1


3 Antworten ↓


engelchen106


1040
17
Hallo Malte,
wovor hast du genau Angst? Was meinst du, könnte dir passieren? Ist es die Vorstellung, von mehreren Leuten beobachtet und beurteilt zu werden? Ich verstehe dich so, dass du den Text gut lesen kannst, wenn du allein bist, nur vor vielen Leuten geht es nicht.
Hast du schon einmal versucht, vor deiner Familie oder vor Freunden etwas vorzulesen? Wenn du denen nicht sagen willst, warum sie deine Zuhörer sein sollen, dann sag einfach, du brauchst sie als Versuchskaninchen.
Vielleicht hilft für den Moment auch Baldrian aus der Apotheke.
Mit einem Heilpraktiker habe ich keine Erfahrung, wenn sich dein Problem aber hartnäckig festsetzen sollte, dann wäre ein Psychologe angebracht.

Liebe Grüße
engelchen106

26.08.2008 11:56 • #2


MLT174


4
1
HI!
Danke für deine Hilfe....
Also ich habe davor angst in der schule etwas vorlesen zu müssen und dann halt wieder angst zu bekommen, herzrasen, rotwerden und all sowas und dann is natürlich klar das man nicht mehr normal lesen kann...
Wenn ich allein in meinem Zimmer bin dann kann ich den text gut lesen, vllt ein paar fehler, aber ich hab eigentlich nicht dasgefühl, dass ich so schlecht lese, dass ich angst haben müsste oder das es allen ttal negativ auffallen würd.
Vor meinem Bruder kann ichg genausogut lesen wie wenn ich allein bin, das ist auch nicht das problem...
Was genauwürde denn baldrian bewirken und wann sollte ich es einnehmen?


Liebe Grüße
Malte

26.08.2008 15:57 • #3


somali


83
7
Hi Malte,
da du ja in der schule noch bist, und somit auch noch ziemlich jung bist, habe ich hier den tollsten spruch den es gibt: Die schulzeit geht vorbei! Das heißt, das du ja nicht ewig vorlesen mußt, und das heißt auch, das so bald du die routine gefunden hast, das auch weg geht!
MACH DICH BLOß NICHT VERRÜCKT!!Weil das dir das unangenehm ist, das du nervös bist in diesen momenten, das ist ja vielleicht sowas von normal, überlege oder beobachte die anderen, da ist bestimmt der ein oder andere dabei dem das mindestens genauso unangenehm ist wie dir, oder stell dir vor, das hat mein papa mir immer gesagt, das während du da am vorlesen bist, das die anderen alle *beep* da sitzen und du der einzige angezogene bist und wie sehr sie sich schämen da *beep* zu sitzen
Baldrian, ist ok, ist ja pflanzlich, nimm das dann wenn du merks das du dich komisch fühlst und es auf herzrasen zugehen sollte.
Aber echt und ganz ehrlich, mach dich nicht bekloppt, das hat jeder schon erlebt!! Keinen gund zur panik!

Drück dir die daumen für´s nächste mal vorlesen, konzentrier dich einfach auf den text und nicht auf die anderen oder auf das herzrasen, einfach auf den text konzentrieren!
ciaoi
lg
sam

26.08.2008 17:26 • #4



Dr. Hans Morschitzky