Pfeil rechts

Lolly83
Hi.

Oh man Gestern abend hat es mich wieder umgehauen Gedankenwirrwarr.bin samstag aufm späten Nachmittag mit dem Zug am Friedhof vorbei gefahren. Aber da ging es dann noch. Gestern abend kam dann der Gedanke daran. Ich habe mich da so reingesteigert das mein Herz auf einmal aufhört zu schlagen bzw ich einen Herzinfarkt bekomme.
Ich hatte richtige Todesangst. Ich meine mein letztes EKG War Ende Februar wenn da was gewesen wäre hätte man das doch gesehen oder etwa nicht ?

LG

23.05.2016 06:58 • 23.05.2016 #1


14 Antworten ↓


waage
Hallo Lolly,

kenne ich auch ein Gedanke der einen nicht mehr "losläßt" und schwupp bis du in der Endlosschleife...da hilft nur Ablenkung und davon ganz viel..

bei dir ist sicher alles i.O. aber leider sagt der Kopf oft was anderes..versuche das auszuschalten..

L.G. Waage

23.05.2016 07:51 • #2



Abstände der EKG Untersuchungen

x 3


Lolly83
Habe mich durchchecken lassen. 3 ekgs in 6 Monaten plus 3 blutabnahmen die waren alle in Ordnung.

23.05.2016 08:07 • #3


waage
Dann bist du doch auf der sicheren Seite...

23.05.2016 08:12 • #4


Lolly83
Meinst du da passiert so schnell nichts?

23.05.2016 08:18 • #5


waage
Mach dir keinen Kopf... was Schönes unternehmen oder auch Sport helfen mir immer wieder gut....

23.05.2016 08:25 • #6


Lolly83
Wenn das mal so einfach wäre

23.05.2016 08:26 • #7


waage
Ja, ich weiß...versuchen positiv zu denken

23.05.2016 08:34 • #8


Lolly83
Habe nur angst das mir was passiert

23.05.2016 08:35 • #9


Schlaflose
Du bist doch erst 33. In diesem Alter bräuchte man eigentlich gar keine regelmäßigen EKGs machen zu lassen. Das wäre nur dann notwendig, wenn schon einmal eine Unregelmäßigkeit vorgekommen wäre oder man eine diagnostizierte Herzerkrankung hat. Ich bin 54 und hatte erst einmal im Leben ein EKG vor 7 Jahren, bei der Aufnahmeunteruschung in der Reha. Da scheint alles in Ordnung gewesen zu sein, denn man hat nichts gesagt.

23.05.2016 09:38 • #10


Lolly83
Ich habe aber angst einen Herzinfarkt zu bekommen

23.05.2016 10:10 • #11


Schlaflose
Das kann man aber durch regelmäßige EKGs auch nicht verhindern. Ein EKG kann aufzeigen, wenn ein Herzinfarkt schon stattgefunden hat.

23.05.2016 10:39 • #12


Lolly83
Aber in meinem alter ist das doch ohne vorerkrankungen selten oder?

23.05.2016 10:40 • #13


Schlaflose
Ja.

23.05.2016 10:48 • #14


Lolly83
Habe gerade richtig Angst verdammt

23.05.2016 10:49 • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann