Pfeil rechts

Lilly1636
Huhu! Mein Psychologe meinte es wäre das beste für mich, wenn ich eine Verhaltenstherapie machen würde - ich bin da auch nicht abgeneigt und würde alles tun, damit ich so normal wie möglich wieder "Leben" kann! (leide unter einer generalistischen Angststörung und Panikattaken - mache mir starke Sorgen um meine Tiere und Angehörigen - meist Grundlos...)
Nun meine Frage! Wie und wo - finde ich einen Therapeuten für Verhaltenstherapie? Habe schon beim Örtlichen geschaut, dort gibt es Heilpraktiker und welche mit Dipl. bzw Doktor Titel?! Werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?
Lg Daniela

22.02.2012 18:34 • 22.02.2012 #1


3 Antworten ↓


Hallo Lilly1636

Wenn dein Psychologe oder Hausarzt keine Listen hat, dann frage einfach bei
deiner Krankenkasse nach. Die haben ortsnahe Listen von Therapeuten, und
es ist dann auch sicher, dass sie Kassenzugelassen (Kostenübernahme) sind.

Liebe Grüsse, Der Beobachter

22.02.2012 20:50 • #2



Therapeuten Suchen?

x 3


Kassenärztliche Vereinigung des Bundeslandes im Internet, da gibt es m.W. eine Suche. Wie hier z.B.:

http://www.kvberlin.de/60arztsuche/schnellsuchep.html

22.02.2012 21:34 • #3


Lilly1636
Danke euch

22.02.2012 21:54 • #4




Mira Weyer