Pfeil rechts
32

-Nici-
Zitat von moo:
Wurde eine Hiatushernie diagnostiziert? Nimmst Du Protonenpumpenhemmer ?


Ja Pantoprazol.

27.04.2021 12:21 • #21


Berggeist
Zitat von -Nici-:
Nein tatsächlich ein halbes Jahr lang jeden Tag das gleiche Spiel.... Ohne Witz jetzt. Jeden Tag der gleiche Zustand immer die selben Symptome 24 Std.

Also ich würde auf eine Abklärung in der Klinik bestehen. Ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber letztendlich ist es auch wurscht, weil Deine Lebensqualität extrem eingeschränkt ist.

Ich merke nur bei mir selber, daß ich jetzt als Rentnerin nicht mehr so zügig zu Fachärzten überwiesen werde, wie noch im Arbeitsleben stehend.
Kann natürlich auch an der blöden Corona-Zeit jetzt liegen.

27.04.2021 12:33 • x 1 #22



Symptome unerträglich!

x 3


-Nici-
Ich bin 34 Jahre.
Was für eine Klinik würdest du mir empfehlen?

27.04.2021 12:35 • #23


petrus57
Zitat von -Nici-:
war bei einer psychaterin die mir irgendwie so gar nix sagen konnte....

Ärzte sind leidet immer ziemlich schnell mit ihrem Latein am Ende. Vielleicht solltest du dich mal an eine Klinik für seltene Krankheiten wenden.

Mein Arzt gibt sich auch keine große Mühe. Meist habe ich nur Termine wo er was dazu verdienen kann.

Als ich mal was hatte, hatte er keine Zeit für mich.

27.04.2021 12:36 • x 1 #24


moo
Zitat von -Nici-:
Ja Pantoprazol.


Wie lange schon? Wegen Refluxkrankheit?

27.04.2021 12:36 • #25


Annii

27.04.2021 12:36 • x 1 #26


-Nici-
Ich wäre selbst mit der psyche einverstanden (Grund genug dafür hätte ich aus der Kindheit) nur finde ich nirgendwo irgendwen der das so krass hat wie Ich . Also klar ihr habt auch krasse Sachen aber halt dann ja eher nicht so lang am Stück... Deswegen weiss ich selber nicht mehr

Für diese zentren für seltene erkrankungen braucht man einen guten Hausarzt der einem hilft dort hinzukommen.... Usw. Die Mühe macht sich keiner.

27.04.2021 12:40 • x 1 #27


moo
Schon mal probiert, den PPI auszuschleichen? Wurde vor dem Verschreibung ein Magensäuretest gemacht?

27.04.2021 12:41 • #28


-Nici-
Zitat von Annii:


Bist du selbst betroffen?

27.04.2021 12:45 • #29


-Nici-
Zitat von moo:
Schon mal probiert, den PPI auszuschleichen? Wurde vor dem Verschreibung ein Magensäuretest gemacht?


Nein. Aber hab auch schon ne ganze Weile einfach weggelassen. Keine Besserung

27.04.2021 12:46 • #30


Annii
Zitat von -Nici-:
Ich wäre selbst mit der psyche einverstanden (Grund genug dafür hätte ich aus der Kindheit) nur finde ich nirgendwo irgendwen der das so krass hat wie Ich . Also klar ihr habt auch krasse Sachen aber halt dann ja eher nicht so lang am Stück... Deswegen weiss ich selber nicht mehr Für diese zentren für seltene ...


Hatte ne zeitlang aber auch keinen Tag, an dem es mir wirklich gut ging. Anfangs auch extrem mit Schwindel, Benommenheit, Missempfindungen etc.

27.04.2021 12:47 • x 1 #31


Annii
Zitat von -Nici-:
Bist du selbst betroffen?


Hab gerade geantwortet, als deine Antwort kam
im moment geht es bei mir. aber wie ich schon sagte, hatte echt tage, da habe ich es kaum aus dem haus geschafft aufgrund verschiedenster symptome.

27.04.2021 12:48 • x 1 #32


-Nici-
Zitat von Annii:
Hatte ne zeitlang aber auch keinen Tag, an dem es mir wirklich gut ging. Anfangs auch extrem mit Schwindel, Benommenheit, Missempfindungen etc. ...


Wie hast du es unter Kontrolle bekommen?

27.04.2021 12:48 • #33


-Nici-
Zitat von Annii:
Hab gerade geantwortet, als deine Antwort kam im moment geht es bei mir. aber wie ich schon sagte, hatte echt tage, da habe ich es kaum aus dem ...


Was für Missempfindungen Waren das?

27.04.2021 12:50 • #34


Annii
Zitat von -Nici-:
Wie hast du es unter Kontrolle bekommen?


Das Einlesen auf dieser Seite: https://pohltherapie.de
Abends progressive Muskelentspannung und generell Rückenübungen. Da gibts echt viel und gutes auf Youtube zB.

27.04.2021 12:51 • x 2 #35


Annii
Zitat von -Nici-:
Was für Missempfindungen Waren das?


Ab und an hatte ich das Gefühl, als werden meine Gliedmaßen taub bzw. kribbelten total unangenehm.
Ein Arzt erklärte mir dann aber, dass es von der Hyperventilation kommen kann.

27.04.2021 12:52 • #36


-Nici-
Zitat von Annii:
Das Einlesen auf dieser Seite: Abends progressive Muskelentspannung und generell Rückenübungen. Da gibts echt viel und gutes auf Youtube zB.


Super vielen lieben Dank. Ich werde es versuchen....

27.04.2021 12:52 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Annii
Zitat von -Nici-:
Super vielen lieben Dank. Ich werde es versuchen....


Sport schadet ja nie eigentlich

27.04.2021 12:54 • x 1 #38


Berggeist
Zitat von -Nici-:
Ich bin 34 Jahre.
Was für eine Klinik würdest du mir empfehlen?

34! Da sollte dein Hausarzt aber rotieren.

Klinik: ich war 5 Wochen zur Reha in einer psychosomatischen Klinik - mit sehr kurzfristigem Erfolg, weil zuwenig Therapeuten für zuviele unterschiedliche Fälle / Patienten.
1 Woche privat in einer psychosomatischen Klinik mit gutem Erfolg und vielen Therapieangeboten.

Mit dem Wissen und den Erfahrungen von heute, nach 6 Jahren Leidenszeit, würde ich gleich in die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik meines Landkreises gehen. Ein 50 min. Vorgespräch mit dem Chefarzt dort hatte ich schon. Perfekt! Ich würde sofort dort einchecken - habe aber meine alte Mutter zu betreuen, die ich nicht 4 oder 5 Wochen alleine lassen kann.

27.04.2021 13:06 • x 1 #39


-Nici-
Zitat von Berggeist:
34! Da sollte dein Hausarzt aber rotieren. Klinik: ich war 5 Wochen zur Reha in einer psychosomatischen Klinik - mit sehr kurzfristigem Erfolg, weil ...


Ja hier rotiert leider niemand!
Egal in welche Richtung.
Ich hoffe jeden Tag schon endlich mal umzufallen,damit es vllt. Mal ernst genommen wird, aber genau das passiert nicht.

27.04.2021 13:12 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer