Pfeil rechts

Zitterchen
Hallo Ihr Lieben,
habe vor knapp zwei Wochen ne IMAP/Fluspi Spritze bekommen, daraufhin gings mir sehr gut, einige symptome sind etwas weniger geworden, ganz weg war kaum eines.
Nun dürfte die Spritze nicht mehr wirkne, mir gehts aber noch sehr gut, kaum angst, keine Panikattacken, aber die Symptome sind trotzdem da, gibt es das? Wenn der Kopf doch nicht verrückt spielt, wieso sind diese blöden Symptome dann da??
Danke für jede Antwort
Ganz liebe Grüße
Zitterchen

23.11.2012 20:37 • 26.11.2012 #1


9 Antworten ↓


Du hast die Symptome, weil der Kopf verrückt spielt !!

23.11.2012 20:43 • #2



Symptome aber der Kopf läuft normal?

x 3


Zitterchen
Hallo Angsthasser,
ja aber momentan fühle ich eben keine Angst keine Panik usw, darum warum sind sie dann auch noch da?:(

23.11.2012 20:47 • #3


Zitterchen,

die Symptome sind die Angst !

23.11.2012 20:54 • #4


Zitterchen
auch wenn der Kopf ausnahmweise keine Angst spürt dann auch? Ich hab mich jetzt schon so gefreut weil ich dachte vielleicht wird s besser, sogar die Symptome machen mir grade keine Angst gar nichts, wieso verschwinden die dann nicht einfach mal:( Dachte bin mal auf nem guten weg:(
GLG

23.11.2012 21:12 • #5


Sie werden verschwinden, glaub mir....

Ja man kann auch Symptome haben, ohne die Angst zu verspüren.
Sie bleiben, wenn Du Dich damit beschäftigst, was Du ja auch tust (wieso gehen sie nicht weg usw)

Wenn Du sie nicht beachtest, gehen sie weg.
Die Angst ist raffiniert. Sie testet Dich....

24.11.2012 09:16 • #6


Zitterchen
Danke Angsthasser,
ach je, ja ich beschäftige mich den ganzen tag damit, vorher hab ich besuch gehabt und nicht nachgedacht drüber, hab ich nichts mehr gespürt.
Diese blöde Angst irgendwann muss sie gehen, ich will sie nicht mehr haben!!!
GLG Zitterchen

24.11.2012 18:02 • #7


Siehste, wenn Du abgelenkt bist, spürst Du die Symptome nicht....

Ich kenne das mit dem Kloßgefühl. Am Anfang hatte ich voll die Panik. Dachte, wenn der größer wird, ersticke ich usw. Hatte Angst zu essen, weil ich dachte, das Essen bleibt stecken. Total irre.
Dann fing ich an, ihn zu ignorieren.
Sagte mir, es ist NUR ein Angstsymptom.
Es wurde wirklich besser und dann spürte ich ihn zeitweise gar nicht mehr.

Er kommt immer noch hin und wieder. Und ich spüre keine Angst mehr. Und dennoch bleibt er noch eine Weile.
Aber ich beachte ihn nicht mehr und auf einmal ist er wieder weg.
So ist es bei Dir auch.

Du hast zwar noch das Symptom, was Dir keine Angst bereitet. Und dadurch wird es weggehen. Vertrau mir

Aber du schaust natürlich nach innen, ob das dumme Symptom noch da ist. Somit hegst und pflegst Du es. Ganz logisch oder?

Wie gesagt: Was nicht beachtet wird, verschwindet.....

25.11.2012 08:08 • #8


Zitat von Zitterchen:
Hallo Angsthasser,
ja aber momentan fühle ich eben keine Angst keine Panik usw, darum warum sind sie dann auch noch da?:(



Wahrscheinlich weil dein Körper und dein Kopf sich erinnern - mehr nicht.
Diese Symptome gehören wohl einfach noch eine Weile zu dir; lass sie doch da sein wenn sie da sind, macht doch nichts....

25.11.2012 08:40 • #9


Zitterchen
Hallo,
lieben Dank für eure antworten, ja ihr habt recht, ich lass es einfach mal so, vielleicth verschwinden die symptome ja einfach mal, bin ja schon froh das momentan die angst nicht da ist, was für mich e ein wunder ist.
Ganz liebe Grüße an Euch
Zitterchen

26.11.2012 21:33 • #10



x 4





Mira Weyer