Pfeil rechts
2

Sonnenblume216
Hallo ihr lieben!
Ich hab vorhin Abendbrot gegessen (Kassler gebraten mit Sauerkraut und Kartoffeln). Und seit ca 21 Uht 21:30 Uhr hab ich ein Stechendes Gefühl im Hals auf Höhe der Schilddrüse. Kann mir nicht erklären warum. Hab zwar eine Schilddrüsenunterfunktion aber wehgetan hat die noch nie.
Dann bin ich so gegen 22 Uhr mit meinem Freund zum Spaziergang. Fühlte mich aber schon auf dem Wegnnach unten nicht wohl. Bekam dann ein komisches taubes Gefühl im linken Rippenbogen (muss dazu sagen das ich eine leichte Skoliose hab) und Atemprobleme. Die kenne ich zwar mittlerweile schon aber es nervt trotzdem jedesmal aufs neue.
Jetzt meine Frage. Kann das mit den Halsschmerzen zu tun haben? Vielleicht hab ich beim essen unbemerkt was scharfes verschluckt. Oder war es vielleicht wieder eine Aufkommende Panikattacke?
Achja noch dazu hab ich seit Monaten mit Magenschmerzen und Magendrücken zu tun.
Wäre für jeden Rat dankbar. Hab Angst das es was schlimmes ist und ich jetzt eigentlich gleich zum Arzt müsste..

25.05.2015 23:05 • 30.05.2015 #1


8 Antworten ↓


StolzerRumäne
Hallo Sonnenblume,

dieses stechen im Hals hatte ich gestern auch. 3x innerhalb von 20 Minuten. Kam mir sehr gespenstisch vor, da ich sowas noch nicht kannte.

Verspannungen im Rücken könnten dafür verantwortlich sein, soweit ich weiß. Und wenn du schon eine leichte Skoliose hast, dann könnte es da rein theoretisch einen Zusammenhang geben.

Übrigens habe ich auch Magenprobleme, die sich durch Sodbrennen äußern. Denke dann auch immer, dass ich keine Luft mehr bekomme, da die Magensäure bis in die Speiseröhre aufsteigt.

Übrigens könnte auch Luft im Bauch, Auslöser deiner Atemproblem sein. Wenn du beim Essen zuviel Luft runterschluckst. Passiert mir auch oft, dann muss ich öfters aufstoßen, bis die Einbindung verschwunden ist, dass ich doch wieder genügend Luft bekomme.

Liebe Grüße

26.05.2015 02:38 • #2



Stechendes Gefühl im Hals

x 3


Sonnenblume216
Naja ich hab vor 2 Wochen angefangen wieder 2 mal die Woche zu uskelaufbau Training zu gehen. Vielleicht könnte es damit zusammenhängen...

Ernsthaft die Atemprobleme können von zu viel Luft im Bauch kommen? Ich habe einen Reizdarm und do gut wie immer zu viel Luft im Bauch...die Atemprobleme hab ich "aber erst" seit ca einem Jahr. Ich wüsste auch nicht was der Auslöser dafür war. War von einem auf den anderen Tag da.

26.05.2015 10:36 • #3


StolzerRumäne
Hallo Sonnenblume,

hast du dieses stechen oft oder war das gestern nur der Fall? Eventuell könnte es da einen Zusammenhang geben. Lass dich mal von einem HNO-Arzt durchchecken, damit der Hals ausgeschlossen werden kann.

Ob Luft im Bauch wirklich zu Atemproblemen führen kann oder ob das nur Einbildung ist, weiß ich nicht. Bei mir fühlt es sich aufjedenfall immer so an, als ob ich nicht genügend Sauerstoff bekommen würde, kann allerdings wie oben schon erwähnt nur Einbildung sein. Durch aufstoßen, was ich meist erzwinge, wird's dann immer besser, komisch.

Liebe Grüße

26.05.2015 15:25 • #4


Sonnenblume216
Das hatte ich gestern zum ersten Mal. Glücklicherweise bin ich übermorgen beim HNO-Arzt weil ich meine Ohrgeräusche abklären lassen wollte. Dann kann ich das gleich mit ansprechen.

26.05.2015 22:25 • #5


StolzerRumäne
Das trifft sich aber gut.

Kannst ja wenn du möchtest Bericht erstatten, ob solche Ursachen vom Hals/Schilddrüse kommen könnten. Aber denke eher, dass es doch mit dem Rücken und dessen Muskulatur zusammenhängt.

Alles gute und liebe Grüße

26.05.2015 23:26 • #6


Sonnenblume216
Mach ich

26.05.2015 23:56 • x 1 #7


Sonnenblume216
Also die HNO Ärztin meinte das Stechen im Hals kommt von der Muskulatur. Weil ich ja erst mit regelmäßigem Sport angefangen hab und ja sowieso mit BWS zu tun hab.

29.05.2015 22:19 • x 1 #8


StolzerRumäne
Hey Sonnenblume,

danke für die Berichterstattung. Unsere Spekulationen haben sich bestätigt.
Gewissheit ist nämlich das A&O im Kampf gegen Angst- und Panikattacken.

Schönes Wochenende und liebe Grüße

30.05.2015 00:11 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer