Pfeil rechts

Hi, muss das alles hier rein?
Von der GEZ habe ich bis jetzt nie was erhalten..
und: ich habe das letzte jahr quasi aus meiner eigenen Tasche bezahlt, gitb es ne Möglichkeit etwas wiederzurückzubekommen? (ich weiß, klingt blöd)

* Personalausweis,
* Nachweis über vorhandene / vergangene Einkünfte aus Arbeit, Selbständigkeit und Unterhaltszahlungen
* Kontoauszüge der letzten drei bis sechs Monate
* Mietvertrag
* Abrechnung über Heiz - und Nebenkosten
* Nachweise über private Versicherungen
* Bescheid der GEZ
* Gegebenenfalls:
o Scheidungsurteil oder Schriftverkehr bei Trennung
o Ärztliche Atteste, beispielsweise für Diäten
o Arbeitserlaubnis.

11.05.2010 09:31 • 12.05.2010 #1


2 Antworten ↓


Denke mal das reicht....falls nicht kannst Du die fehlenden Unterlagen nachreichen...
Geld bekommst Du erst ab Antragsanahme...rückwirkend bekommst Du nichts erstattet....

Nimm noch einen Beistand mit...

Viel Glück

11.05.2010 10:59 • #2


Wir mussten arbeitslosengeld II beantragen, deshalb ging es mir so schlecht, liebe Fee. Das ist uns sooo schwer gefallen, der Gang dorthin, war für mich und meinen Mann die Hölle, aber jetzt heißt es wieder nach vorne schauen, danke das du gefragt hast was los ist, aber ich hatte gar keine Kraft mehr um zu schreiben,
liebe Grüße Nicole

12.05.2010 15:30 • #3




Mira Weyer