Pfeil rechts
1

Hallo,
brauche bitte dringend Hilfe, da ich am verzweifeln bin!

Dieses Jahr habe ich meine Ausbildung zur Bürokauffrau abgeschlossen und stand dann vor der Entscheidung entweder in die weiterführende Schule (BOS) oder weiterhin zur Arbeit zu gehen....
ich habe allgemein ein Problem mit Entscheidungen und es ist leider wichtig für mich, was andere davon halten....
ich persönlich war eher für die Schule, da ich eigentlich eine gute Schülerin war (Realschule 1,75 und in der Berufschule 1,90) und da ich mir dachte, dass ich mir *soll nicht arrogant klingen* ein bisschen zu schade bin für die eintönige Büroarbeit.
Ein weiterer Grund war, dass mein Arbeitgeber sehr schlecht für seine Angestellten zahlt (unter dem Mindestlohn, unter 8 € Stundenlohn für 40 Std / Woche)....
Auf jeden fall habe ich mich aber dazu hinreissen lassen, mal ein Jahr dortzubleiben, danach kann ich ja immer noch schauen was ich machen will und dann noch zur Schule gehen....
Ich wurde als Springerin angestellt, da keine festen Stellen zu besetzen waren, das wurde mir gesagt.
Dies ist aber dann so ausgeartet, dass ich an einem Tag in 3 verschiedenen Abteilungen die Lehrlingsarbeit gemacht habe.....
Und nun sollte ich in eine Abteilung in der ich es mir überhaupt nicht vorstellen konnte, noch ein Jahr zu arbeiten.
Am ersten Tag in der Abteilung war ich fix und fertig als ich nach Hause gekommen bin, habe wenig gegessen und geweint...
Am zweiten Tag war es für mich in der Arbeit schon hart durchzuhalten und nicht dort weinen zu müssen,
Am dritten Tag konnte ich einfach nicht mehr und musste in der Arbeit so sehr weinen, dass mir eine Kollegin geraten hat, doch mal bei der Schule anzurufen, um zu fragen ob es nicht doch noch möglich ist in die Schule einzusteigen.....
Habe ich dann gemacht und es war tatsächlich noch möglich!
Ich habe zuhause meine Eltern, Freunde, meinen Freund, die Eltern meines Freundes, usw usw usw... befragt und war wie gesagt fix und fertig und nur am weinen, und so haben sie alle gesagt, was hält dich noch dort... du bekommst Mindestlohn und bist so seelisch kaputt von der Tätigkeit....

Also habe ich mich extrem kurzfristig dazu entschieden, mich an der Schule anzumelden und die Arbeit mit einem Aufhebungsvertrag zu kündigen.....

Ich habe große Angst vor Veränderung und ich kann an nichts anderes mehr denken!
Das nächste Problem ist: nächste Woche fliege ich noch in den Urlaub.... in dieser Zeit läuft die Schule, die bekannterweise sehr sehr schwer und sehr sehr schnell durchgezogen wird schon 2 Wochen..... ich käme also 2 Wochen später als die Anderen Schüler in die Klasse.

Davor habe ich extreme Panik. Ich habe auch Angst einen großen Fehler gemacht zu haben, die Arbeit so apprupt zu kündigen, aber ich hätte keinen Tag mehr da rein gehen können ohne kaputt zu gehen, da ich mich ungebraucht und überflüssig fühlte, da ich nur zusätzlich da war.


Wie gesagt ich kann es nicht mehr rückgängig machen, und brauche jetzt unbedingt Bestätitung dass das zu schaffen ist und die Entscheidung die richtige war.... manche sagen zu mir es Sei ein Zeichen gewesen, dass ich genau jetzt diesen psychicshen Durchhänger hatte....

Woher kann diese extreme Situation kommmen? In dieser Zeit habe ich meine Tage.. kann dass daran Schuld sein?

Alle sagen ich habe nichts zu verlieren, da ich auch wenn ich wieder im Büro arbeiten möchte, nur bessere Jobs finden würde, was ich bezweifle so ohne richtige Berufserfahrung..... (welche ich in dem Betrieb auch nicht bekommen hätte, Lehrlingsarbeiten und so...)


Ich brauche bitte dringend Hilfe, ich jammere seit Tagen und Stunden und kann vor allem seit 4 Tagen nichts mehr essen oder sehr wenig. Wache mitten in der Nacht mit Panikattacken auf, einen Fehler gemacht zu haben......

Das schlimmste für mich ist aber, dass ich denke, dass ich auch im Urlaub nicht abschalten kann, da es so sein wird, dass wenn ich direkt vom Urlaub zurückkomme, ich sofort am nächsten Tag zur Schule muss.....

Auch habe ich Angst meinem Freund damit auch den Urlaub zu versauen...


Bitte helft!

sorry für den langen Text aber ich bin fertig mit allem

18.09.2014 17:55 • 19.09.2014 #1


5 Antworten ↓


Bitte antwortet... ich habe grade extreme zweifel an meiner neuen entscheidung aber ich kann nicht mehr zurück!

18.09.2014 18:36 • #2



Panik etwas falsch gemacht zu haben im Beruf

x 3


deine entscheidung halte ich für grundrichtig. zwei wochen sind nicht viel, das ist gut zu schaffen den stoff nachzuholen. wenn es dich so sehr belastet könnt ihr auch überlegen den urlaub zu verschieben (herbstferien?)

18.09.2014 18:43 • #3


!J!D!
Hallo Marley14

also ich denke, dass es die richtige Entscheidung war. Wäre ich an deiner Stelle, hätte ich auch so gehandelt. Bzw. hatte ich schon eine ähnliche Situation und habe dann auch gekündigt.

Dass du Angst vor dem Neuen hast, ist auch nachvollziehbar, das hat ja jeder iwie. Aber ich denke, du wirst das meistern. Hattest ja bisher auch gute Noten.

Auch wenn du jetzt 2 Wochen später mit der Schule beginnst, das schaffst du schon. Sicher ist BOS anspruchsvoll, aber ich denke, du bist dem gewachsen. Vllt. hilft dir ja genau diese Herausforderung, dass es dir psychisch wieder besser geht. Mir geht es jedenfalls immer so.

Genieße den Urlaub. Warte ab, was auf dich zukommt. Du kannst es ja eh nicht ändern, egal wie sehr du dich reinstresst.

Und sollte die Schule doch nichts für dich sein, dann kannst du dir immer noch ne neue Arbeitsstelle suchen. Berufsanfänger haben auch gute Chancen, vor allem bei so guten Noten wie deinen.

Also Kopf hoch, das wird schon. Ich kenn dich zwar nicht, aber ich glaube an dich

Liebe Grüße

18.09.2014 18:46 • x 1 #4


Es ist halt sehr sehr kurzfristig alles.... ich nerve schon alle so sehr damit aber ich habe Ansgt aus dieser Kurzschlusshandlung etwas falsches gemacht zu haben.... ich habe gerne Sicherheit und die hatte ich eben bei der Arbeit..... icch weiß nicht warum mir dass jetzt genau einfällt aber ich bin ein wrack im moment....

Edit: wir können den urlaub nicht verschieben da wir gebucht haben mit flug usw....

Danke an alle antworten!

18.09.2014 19:00 • #5


Brauche bitte Antworten.....

19.09.2014 06:44 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer