Pfeil rechts
1

Hallo,

ich bin heute Nacht mit Herzschmerzen aufgewacht. Das fühlt sich an wie ein Krampf linksseitig. Ich hatte das früher schon öfter mal. Trotzdem habe ich nun Angst, dass es was an meinem Herzen sein könnte. Obwohl ich irgendwie denke, es ist psychosomatisch...

Kennt das jemand von euch?

07.12.2015 11:25 • 13.12.2015 #1


8 Antworten ↓


BienenKörbchen
Das kenn ich. Jedoch wache ich deswegen nicht Nachts auf sondern bekomme es mehr tagsüber. Wenn du zum Arzt gehst wird er bestimmt ein EKG machen und abhorchen.

07.12.2015 12:15 • #2



Nächtliches aufwachen wegen Herzschmerzen

x 3


Aber es ist doch bestimmt psychosomatisch. Ist bei dir was herausgekommen?

07.12.2015 12:41 • #3


Schlaflose
Ja, das habe ich auch schon oft gehabt, aber es kommt nicht vom Herz. Da wird ein Nerv in der Zwischenrippenmuskulatur eingeklemmt und das fühlt sich an, als würde man ein Messer ins Herz gerammt bekommen. Das Herz selbst hat keine Schmerzensoren und kann keine Schmerzen verursachen.

07.12.2015 16:29 • x 1 #4


Gut erklärt! Mein ekg war ohne Befund.

07.12.2015 16:56 • #5


BienenKörbchen
Mein Herz wurde vor einigen Monaten komplett gecheckt.
Ultraschall, Langzeit EKG, Langzeit Blutdruckmessgerät und belastungs EKG, alles OK.

Bei mir kommt es, laut Arzt, vom Nacken. Ich habe starke Verpannungen und ein wahnsinniges Talent dafür mir Nerven weg zu klemmen.
Sei froh das dein EKG ok war. Dann wird wohl auch nichts schlimmes dahinter stecken.

08.12.2015 22:12 • #6


Denke ich auch

08.12.2015 22:23 • #7


Zitat von Schlaflose:
Ja, das habe ich auch schon oft gehabt, aber es kommt nicht vom Herz. Da wird ein Nerv in der Zwischenrippenmuskulatur eingeklemmt und das fühlt sich an, als würde man ein Messer ins Herz gerammt bekommen. Das Herz selbst hat keine Schmerzensoren und kann keine Schmerzen verursachen.


Wenn das Herz keine Schmerzsensoren besitzt, woran erkennt man dann ein Herzinfarkt? Ich weiß von einem Freund der einen Infarkt hinter sich hat, der mir sagte, das es ein Gefühl ist wie wenn jemand mit einem Messer in dein Herz sticht. Also müsste der Schmerz doch vom Herzen kommen?

13.12.2015 13:38 • #8


Schlaflose
So genau kann ich das auch nicht sagen. Bei einem Herzinfarkt wird ja ein Herzkranzgefäß verstopft, die Schmerzen die darauf folgen werden nicht direkt vom Herzmuskel wahrgenommen und ans Gehirn gesendet, sondern von verschiedenen Geweben drumherum, die durch die Minderdurchblutung des Herzens auch in Mitleidenschaft gezogen werden.

In diesem Artikel werden alle Organe genannt, die kein Schmerzrezeptoren haben:

http://www.helpster.de/organ-ohne-schme ... ves_191379

13.12.2015 14:06 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer