Pfeil rechts

ich hab grad extreme angst wies weitergeht ist abends am schlimmsten ich muss immer drann denkenn das ich das zuhause wo ich mein ganzes leben wohnte bald verlassen muss ....

ich glaube es wird nun immer schlimmer ich träum immer öfters davon von verschiedenen dingen rund um das ...

dann kommt die finanzelle angst und die angst wie meine zukunft ausschaut ich hab zum glück ein paar gute freunde aber die haben familie und ich bin oft alleine und ich sehn mich immer merh nach wem der mich voll versteht und für mich da ist hab angst mal alleine irgendwo zu enden und vorher keinern der mich festhält und so und ganz besonders für mich da ist den ich besonders wichtig bin .......

ich sehn mich sosehr gerade jetzt wo ich nicht weis wie alles weitergeht und so auch zig kleine probleme ausser dem das ich nie weis wie ich die nächste rechnung zahle .......

kommen noch netbriefe wo ich gar nicht drinnen war zum zahlen zeitungen die ich nie bestellt hab ich hab echt langsam angst pur ich weis nicht mehr wie alles weiter geht liebe grüsse von
doris

13.04.2009 20:52 • 14.04.2009 #1


5 Antworten ↓


Tut mir leid, Du hattest das meiste davon ja schon mal erwähnt.
Als erstes würde ich mich mal um die nicht bestellten Sachen kümmern = entschieden klarmachen dass es sich um einen Irrtum handelt wenn dem so ist und notfalls drohen.

panicchief

13.04.2009 23:07 • #2



Angst wies weitergeht

x 3


ja hab ich vor diese sooftware war ne weile nichts aber ich glaub die geben keine ruh fürchte ich kommt wicher was wiederr das andere werd ich wohl iein mail schreiben zur zeit in moment gehts mir echt besch ...

ich fühl mich so komisch geh bald schlafen hoffe wird besser .....

liebe grüse von
doris

13.04.2009 23:16 • #3


Hallo Doris,

deine Ängste können hier wohl viele verstehen. Veränderungen machen Angst, aber sie müssen nicht immer was Schlechtes sein. Versuche doch mal zu überlegen, welche positiven Seiten der Umzug haben könnte.

Wenn man Angst vor der finanziellen Situation hat, sollte man sich mal eine Liste machen. Von mir aus, Ausgaben aufschreiben und dagegen halten, was man zum Leben zur Verfügung hat. So etwas schwarz auf weiß zu haben, kann ungemein beruhigen. Solltest du Schulden haben oder vielleicht erwarten, dann wende dich so schnell wie möglich an eine Schuldenberatung. Die Angst vor solchen Dingen kann man nur verlieren, wenn man sie aktiv angeht.

Liebe Grüße
Insomnia

13.04.2009 23:26 • #4


danke noch gehts ja ........

mein wegen finazellen aber zur zeit ist die angst wieder ziemlich gross aber zeitweise seh ich e positiv dann kommt wieder die angst .....

liebe grüsse von
doris

13.04.2009 23:34 • #5


Hallo Doris,

wenn es jetzt noch geht ist es doch prima! Dann mach dir keinen Kopf was irgendwann ist. Solltest du nicht mit deinem Geld klarkommen, dann gibt es immer noch Mittel und Wege. Du wirst nicht verhungern oder auf der Straße landen!

Liebe Grüße
Insomnia

13.04.2009 23:43 • #6





Mira Weyer