Pfeil rechts
1

blabliblu
Hallo ich bins mal wieder

Habe mal wieder ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen...
Ich arbeite neu in einem Skigeschäft. Da gibts diese salomon skis die vorne so ein Ding drauf haben dass Schläge oder sowas abdämpfen soll (weiss nicht genau für was das ist)
auf jeden fall tritt dort so eine schwarze sehr zähflüssige Masse oder Flüssigkeit aus. Die macht mir wieder so Angst, dass die giftig sein könnte.

Ich hane mir dann überlegt, dass die ja sicher nichts sooo giftiges in einen Ski stecken würden oder? Trotzdem bin ich irgendwie immer noch nicht beruhigt und habe total angst...

Was denkt ihr?

Grüsse

Blabliblu

05.11.2015 16:44 • 09.11.2015 #1


17 Antworten ↓


Skiwachs vielleicht? Das ist nicht giftig, denke ich.

05.11.2015 17:27 • #2



Angst vor Flüssigkeit

x 3


Schlaflose
Zitat von blabliblu:
auf jeden fall tritt dort so eine schwarze sehr zähflüssige Masse oder Flüssigkeit aus. Die macht mir wieder so Angst, dass die giftig sein könnte.


Solange du das nicht ableckst, kann dir doch nichts passieren, egal, was es auch ist

05.11.2015 17:31 • #3


Ski sollte man niemals abschlecken!

05.11.2015 17:32 • #4


Schlaflose
Ich habe als Kind mal in einer Schublade eine alte Batterie gefunden, die ausgelaufen war, und dran geleckt. Ich habe es überlebt

05.11.2015 17:48 • #5


Ich blieb mal mit meiner Zunge am eiskalten Brückengitter hängen. Das waren Schmerzen. :/

05.11.2015 17:50 • #6


Schlaflose
Ui, das glaube ich. Diese Erfahrung habe mal an der Tiefkühltruhe gemacht, aber nur mit nassen Fingern

05.11.2015 17:56 • #7


Oh Gott, das muss auch unangenehm gewesen sein.

05.11.2015 17:57 • #8


Freunde der Nacht, da stehen einem ja die Haare zu Berge bei euren Geschichten. Aua
Blabliblu, das ist nicht giftig. Irgend jemand muss die Ski ja zusammen bauen, und Das ginge ja Schlecht wenn das Zeug giftig wäre. Alles ist gut

05.11.2015 18:11 • x 1 #9


Zitat von MathiasT:
Ich blieb mal mit meiner Zunge am eiskalten Brückengitter hängen. Das waren Schmerzen. :/


Ich habe als Kind bei Minustemperaturen an einem eiskalten Laternenpfahl geleckt und hing daran fest, bis ein Erwachsener kam und meine Zunge mit heißem Wasser von dem Pfahl abtaute.


Diese Skiflüssigkeit ist ganz bestimmt nicht schädlich, solange man sie nicht trinkt. Da besteht wirklich kein Grund zur Sorge.

06.11.2015 18:06 • #10


Zitat von Lianna:
Zitat von MathiasT:
bis ein Erwachsener kam und meine Zunge mit heißem Wasser von dem Pfahl abtaute.



So war es bei mir auch. ^^

06.11.2015 19:02 • #11


Zitat von Lianna:
Zitat von MathiasT:
Ich blieb mal mit meiner Zunge am eiskalten Brückengitter hängen. Das waren Schmerzen. :/


Ich habe als Kind bei Minustemperaturen an einem eiskalten Laternenpfahl geleckt und hing daran fest, bis ein Erwachsener kam und meine Zunge mit heißem Wasser von dem Pfahl abtaute.



Haha, wie gut ist das denn. Sowas würde ich nur zu gerne mal sehen

07.11.2015 21:52 • #12


Ich hatte damals ganz schön Panik, dass ich nun für immer dort leben und hängen müsste. :/

07.11.2015 21:55 • #13


Zitat von MathiasT:
Ich hatte damals ganz schön Panik, dass ich nun für immer dort leben und hängen müsste. :/


Das kann ich mir schon vorstellen. Man kommt da ja auch so ohne weiteres nicht wieder ab. Aber ich hatte so ein lustiges Bild im Kopf als ich das gelesen hab.
Wie alt warst du denn damals?

08.11.2015 07:29 • #14


7 oder so.

08.11.2015 10:43 • #15


Zitat von MathiasT:
Ich hatte damals ganz schön Panik, dass ich nun für immer dort leben und hängen müsste. :/


Genauso habe ich mich auch gefühlt. Schlimm ist auch, dass man mit festgefrorener Zunge verbal ziemlich eingeschränkt ist.
Ich muss ungefähr 5 gewesen sein.

08.11.2015 18:15 • #16


blabliblu
Zitat von Schlaflose:
Zitat von blabliblu:
auf jeden fall tritt dort so eine schwarze sehr zähflüssige Masse oder Flüssigkeit aus. Die macht mir wieder so Angst, dass die giftig sein könnte.


Solange du das nicht ableckst, kann dir doch nichts passieren, egal, was es auch ist


ich hab dann immer so Angst, dass ich angekommen sein könnte und das zeigs so giftig ist dass ivh es dann so verteile...?

09.11.2015 09:52 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von blabliblu:
Hallo ich bins mal wieder

Habe mal wieder ein Problem und hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen...

Ich hane mir dann überlegt, dass die ja sicher nichts sooo giftiges in einen Ski stecken würden oder? Trotzdem bin ich irgendwie immer noch nicht beruhigt und habe total angst...

Was denkt ihr?

Grüsse

Blabliblu


Ich denke,du verarscht uns hier oder willst gar nicht gesund werden.
Du kommst hier immer und immer wieder mit einer neuen Geschichte daher und unternimmst null dagegen um endlich mal den eigentlichen Auslöser für diese Ängste zu finden.
Schon im Mai wolltest du etwas gegen deine Ängste unternehmen...
6 monate Wartezeit hat doch kein Therapeut.
Rückversichern ist mit Sicherheit nicht der richtige Weg.

09.11.2015 10:24 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Mira Weyer