Pfeil rechts

Hallo,

ich habe ständig Angst davor das einer meiner Eltern sterben könnte, besonders das meiner Mutter was passieren könnte..Autounfall etc. und das ich dann GANZ ALLEINE bin. Klar, ich habe natürlich noch andere Familienmitglieder und Freunde.... aber ohne meine Mutter..Oh gott, die Vorstellung ist einfach grauenvoll... ich male mir dann richtig aus wie es wäre wenn ich sie nie wieder sehen würde... ich weiß, dass es Schwachsinn ist, denn ich kann ihr Leben nicht beeinflussen und allein schon die Tatsache ständig daran zu denken ist irgendwie ziemlich überflüssig und schräg.. aber ich kann nicht anders!
Ich habe angst irgendwann ganz auf mich allein gestellt zu sein (ich wohne alleine etc., bin also schon sehr selbstständig ((mit 20)) und komme damit gut klar..)

ich kann mich daran erinnern dass ich sie schon als kleines KInd ständig gefragt hab wann sie stirbt...
kennt das jemand?
Was kann ich gegen diese blöden Gedanken und die Angst machen?

19.10.2011 08:38 • 25.10.2011 #1


2 Antworten ↓


Hallo Lia,
Zitat:
ich male mir dann richtig aus wie es wäre wenn ich sie nie wieder sehen würde...
so grausam es klingt, aber das kann genau das richtige Vorgehen sein, weil Ängste bewältigt werden können, wenn man sich mit dem Befürchteten detailliert auseinandersetzt. Natürlich kann das dauern. Wenn Du erstmal einen Therapeuten gefunden hast, kannst Du mit ihm immer noch eventuelle Ursachen dieser Angst besprechen.

Grüße

pc

25.10.2011 19:41 • #2


Zitat von Lia12:
ich kann mich daran erinnern dass ich sie schon als kleines KInd ständig gefragt hab wann sie stirbt...
Dann versuch mal, dich daran zu erinnern, wodurch du damals auf diese Frage gekommen bist.

Von alleine kommt ein Kind nicht auf so eine Frage.

25.10.2011 19:45 • #3




Mira Weyer