2

Hallo ich muss am 24.6 an der Wirbelsäule operiert werden
Da sie sehr schief ist und ich immer und unter starken schmerzen leide
Habe sehr große angst das ich die op nicht überlebe oder nie wieder laufen kann

10.06.2019 18:08 • 10.06.2019 #1


12 Antworten ↓


Misplaced Childhood
Op's haben immer etwas Risiko , allerdings ist die Quote das etwas extrem schief läuft bei solche Eingriffe überschaubar .
Da Du ja unter starken Schmerzen leidest kannst Du doch nur gewinnen -> eine schmerzfreie Zukunft !
Ist es das nicht wert ?

10.06.2019 18:34 • #2


Ja schon aber wer sagt mir das es gut geht und das ich hinterher wider die alte bin

10.06.2019 18:43 • #3


la2la2
Hey,
hast du dir eine unabhängige Zweitmeinung von einem anderen Arzt geholt, ob der auch eine OP als einzige/beste Möglichkeit sieht?

10.06.2019 18:56 • #4


Misplaced Childhood
Hattest Du schon das Aufklärungsgespräch zur OP . Da könnte man mit dem Arzt über alle Bedenken und Ängste sprechen und ich denke schon das es sich dann nicht mehr so schlimm anfühlt als wenn man bei Dr.Google nach Rücken-OP's sucht ( Bin ich mal von ausgegangen das Deine Informationen hauptsächlich von dort kommen ).

10.06.2019 19:05 • #5


Ich hab das Aufklärung Gespräch am 21.6 in der klink hab ne zweite meinung mir geholt der arzt meinte auch er rät zu op

10.06.2019 19:10 • #6


christian17
Hey
Etwas Risiko gibt es immer bei OP's an der Wirbelsäule. Ich würde mir auch mehrere Meinungen von verschiedenen Ärzten holen, ob eine OP die einzige Möglichkeit ist.
Du schreibst das Sie schief ist. Hast du eine Skoliose?

10.06.2019 19:15 • x 1 #7


Misplaced Childhood
Dann mach Dir mal bis zum 21.06. erstmal keine Gedanken und höre Dir erst mal an was der Arzt erzählt . Vielleicht sieht das Ganze ja dann für Dich anders aus .
Der OP zustimmen musst Du , kein anderer !

10.06.2019 19:21 • #8


Danke das werde ich auf jedenfall
Ich kann nachts kaum schlafen weil ich mir die schlimmsten horro zenarien vorstell

10.06.2019 19:26 • #9


petrus57
Wichtig ist, dass du dir eine Klinik aussuchst die schon viele Rücken op's gemacht haben.

10.06.2019 19:55 • x 1 #10


Ist alles geschehen uniklink eppendorf Hamburg

10.06.2019 20:01 • #11


Misplaced Childhood
Na UKE ist doch 'ne Adresse , die Charite von HH !

10.06.2019 20:05 • #12


Ja deswegen das sind spezialisiert auf dem gebit

10.06.2019 20:07 • #13




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf