Pfeil rechts
3

Ginger1
Hallo ihr Lieben !
Ich hatte vor drei Wochen eine Op an der Wirbelsäule, es wurde ein gutartiger Tumor entfernt. Ich bekomme zwei mal die Woche Krankengymnastik und die Wunde ist auch gut verheilt. Konnte mich schon richtig gut bewegen und brauchte selten Schmerzmittel.
Jetzt habe ich seit heute richtig dolle Schmerzen im unteren Rücken zum Po hin und es zieht sogar zum Bauch. Habe ne Ibu 600 genommen und es hat nicht viel geholfen. Wie starker Muskelkater und wenn ich auf den Knochen hinten drücke tut es sehr weh. Gestern hatte ich Krankengymnastik und sie hat mich massiert, kann das davon kommen ? Oder kann das nach drei Wochen nach Op mal sein ? Hab Angst. Einen Termin beim Arzt bekomme ich nicht.

14.12.2017 19:35 • 16.12.2017 #1


6 Antworten ↓


Zitat von Ginger1:
Hallo ihr Lieben !
Ich hatte vor drei Wochen eine Op an der Wirbelsäule, es wurde ein gutartiger Tumor entfernt. Ich bekomme zwei mal die Woche Krankengymnastik und die Wunde ist auch gut verheilt. Konnte mich schon richtig gut bewegen und brauchte selten Schmerzmittel.
Jetzt habe ich seit heute richtig dolle Schmerzen im unteren Rücken zum Po hin und es zieht sogar zum Bauch. Habe ne Ibu 600 genommen und es hat nicht viel geholfen. Wie starker Muskelkater und wenn ich auf den Knochen hinten drücke tut es sehr weh. Gestern hatte ich Krankengymnastik und sie hat mich massiert, kann das davon kommen ? Oder kann das nach drei Wochen nach Op mal sein ? Hab Angst. Einen Termin beim Arzt bekomme ich nicht.

Wo war die Op?HWS LWS?
Das kann durch die Physiotherapie kommen das nennt sich Manuelle Therapie und da kann schon nach so einer Behandlung Muskelkater auftauchen...

15.12.2017 00:55 • #2



Nach Wirbelsäulen Op wie lange Schmerzen ?

x 3


petrus57
Zitat von Ginger1:
Gestern hatte ich Krankengymnastik und sie hat mich massiert, kann das davon kommen ?


Wenn du es davor nicht hattest, wird es wohl davon kommen. Heute schon besser?

15.12.2017 08:28 • #3


Ginger1
Hallo.
Die Op war an der LWS.
Heute ist es nur etwas besser, sticht aber noch.
Mein Vater hatte drei mal eine Bandscheiben Op und meinte in der Reha haben die von Mass. abgeraten. Es war schon so gut

15.12.2017 21:36 • #4


petrus57
Darum lasse ich mich auch nicht an der LWS operieren. Oft wird es danach schlimmer wie vorher.

16.12.2017 07:01 • x 1 #5


Gerd1965
Zitat von Ginger1:
Hallo.
Die Op war an der LWS.
Heute ist es nur etwas besser, sticht aber noch.
Mein Vater hatte drei mal eine Bandscheiben Op und meinte in der Reha haben die von Mass. abgeraten. Es war schon so gut

Oberflächliche Mass. ja, Knetmassagen sollten nach der OP unterlassen werden.
Die OP ist drei Wochen her, da kann es sein, dass das Gewebe innerlich noch schmerzt und dass tiefer gelegene Blutergüsse vom Körper noch resorbiert werden müssen. Nur außergewöhnlich starke Schmerzen sollten vom Arzt kontrolliert werden, ansonsten sollten sich in den nächsten Tagen die Schmerzen zurück bilden.

16.12.2017 07:49 • x 2 #6


Ginger1
Ich musste das ja operieren lassen, es war ja ein Tumor
Aber ich wollte am Donnerstag wieder arbeiten gehen, aber ich hab so Schmerzen. Es ist ein ziehen und Stechen, direkt in der Muskulatur. Dienstag habe ich einen Termin beim Neurologen und Hausarzt.

16.12.2017 19:17 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel