Pfeil rechts
8

Leute,ich bin so aufgeregt.
Werde am 10.05. in der psychosomatischen Klinik aufgenommen,hab da lange für gekämpft.
Aber jetzt,wo es vor der Tür steht,bin ich ganz schön aufgeregt!

04.05.2017 17:08 • 04.05.2017 x 1 #1


10 Antworten ↓


Rockinger
Verständlich Aber ich habe in Psychosomatischen Kliniken die feinsten Menschen kennengelernt, also wünsch ich Dir viel Glück und eine gute Zeit für Dich!

04.05.2017 17:13 • x 2 #2



Werde in Klinik aufgenommen,aufregend!

x 3


Angor
Es wird Dir sicher helfen und auch gut tun, alles Gute!

04.05.2017 17:14 • x 1 #3


Das ist lieb von euch!
Ich will ja dorthin und ich weiss,dass es mir helfen wird.
Nur plötzlich ist es so greifbar...
Habe jeden Tag den Anruf/Brief erwartet,dass es losgeht.
Werde da halt eine Weile auf mich gestellt sein,wie gesagt,ich wollte es so.
Puh aber wenn es ansteht,ist es doch erstmal schwierig.

04.05.2017 17:18 • #4


---Jessy---
Mein Glückeunsch.
Das freut mich wirklich sehr für dich

04.05.2017 17:36 • x 1 #5


Danke....

04.05.2017 17:39 • #6


Schlaflose
Zitat von Flame:
Werde da halt eine Weile auf mich gestellt sein,


Das glaube ich kaum. Da sind ständig Leute um dich herum. Für mich war das in der Reha total nervig, dass man nie allein sein konnte außer auf seinem Zimmer.

04.05.2017 17:57 • x 1 #7


Das schon aber da ist halt mein Mann und meine Katze nicht da.
Obwohl wir jeden zweiten Tag telefonieren werden.

Ich weiss auch jetzt schon,dass ich da Momente herbeisehnen werde,in denen ich mal meine Ruhe habe.

Momentan hänge ich schon eine Weile fast nur zuhause rum und mittlerweile fehlt selbst mir (als eher introvertierte Einzelgängerin) soziale Kontakte.
Vor meinen Mitpatienten hab ich keine Angst,so verrückt wie ich können die gar nicht sein.

Hab eher Schiss,dass ich zu der/dem Bezugstherapeutin/Bezugstherapeuten keinen Draht finde.
Aber das ist alles schon wieder Kopfkino.

04.05.2017 18:09 • #8


kopfloseshuhn
Na dann mach dir erstmal nicht zu viele Nudeln

Klar, das ist aufregend, vor allem die ersten Tage und dann kommt man eigentlich klar.
Ist doch toll, dass es endlich los geht.
Ich denke auch, das wird schon und helfen wird es bestimmt auch und das ist das wichtigste.

Im übelsten Fall, wenn man keinen Draht hat zur Bezugsthera dann kann man auch mal wechseln.
Aber die Nudeln setzt du bitte erst auf, wenn es so weit ist

Liebe Grüße

04.05.2017 18:32 • x 1 #9


Zitat von kopfloseshuhn:
Na dann mach dir erstmal nicht zu viele Nudeln


Ich geb mir Mühe!

04.05.2017 18:36 • #10


Hallo Flame, freue mich auch für dich, dass es geklappt hat mit der psychosomatischen Klinik. Und ja, eiin bisschen Aufregung ist auch dabei. Wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt dort. Habe mit der psychosomatischen Klinik viel Positives erfahren.

LG Finja

04.05.2017 18:39 • x 1 #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf