Pfeil rechts

Hallo,
mich würde mal brennend interessieren, welche Behandlungstechniken in deiner (Verhaltens)-Therapie angewendet wurden um die Angst vor Ablehnung zu vermindern und wie erfolgreich sie waren. Ich habe zum Beispiel gute Erfahrung mit der Sorgenstuhl-Technik gemacht. Die läßt sich übrigens gegen viele Ängste anwenden.

Gruß, Holger

15.08.2010 21:09 • 04.09.2010 #1


2 Antworten ↓


hallo

ich befinde mich erst seit etwa einem monat in einer verhaltenstherapie..... also noch nicht so lange, bisher sollte ich situationen mit der angst aufschreiben nd wir haben dann meine gedanken reflektiert...hat mir schon etwas geholfen...

wie sieht denn die sorgenstuhl technik aus?

lg luppi

26.08.2010 18:50 • #2


hallo

ja mich würde es auch mal interessieren, was es bei einer sozialen phobie für therapien gibt.. oder allgemein für ängste..
und was da dann so gemacht wird ?
hat da jemand schon erfahrungen damit ?
weil bin jetzt schon seit 3 monaten bei eine psychiater , aber der verschreibt mir immer nur tabletten..
aber eine therapieform hat er bis jetzt noch nicht genannt..
oder ist die behandlung mit tabletten..auch eine therapie ?
ich kenn mich da nicht so genau aus ..
würde mich um eine antwort freuen
liebe grüße

04.09.2010 08:36 • #3




Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf