Pfeil rechts

Insel der Hoffnung
Hallo
wie ist wisst... habe ich eine Helicobacter Therapie gehabt vor 4 Wochen. Ich habe sie erfolgreich beendet und konnte alles wieder essen uns trinken. Nun ist mir heute übel und koderig und schiebe total Panik das die Bakterien neu ausgebrochen sind oder still gelegen haben oder sowas geht das nach 4 Wochen? Dachte sind alle weg. Hoffe das es nur ein Magen Darm Infekt ist

08.08.2017 14:06 • 09.08.2017 #1


2 Antworten ↓


Mondkatze
Huhu

ich hatte auch Helicobacter.
Nach Beendigung der Antibiotikatherapie hat mein HA gesagt, dass es kontrolliert werden muß, ob alle Bakterien weg sind.
Frühestens 4 Wochen nach Absetzen der Säurehemmer.
Dazu muß man wieder zum Gastroenterologen. Dort wird anhand einer Stuhlprobe untersucht, ob alles ok ist.
Leider wird der Test mit der Ausatemluft nicht mehr gemacht. So hat mein HA das gesagt.

Aber diese Nachkontrolle solltest Du auf jeden Fall machen lassen.
Sprich mit Deinem HA darüber.

LG
Mondkatze

08.08.2017 22:10 • #2


Insel der Hoffnung
Zitat von Mondkatze:
Huhu

ich hatte auch Helicobacter.
Nach Beendigung der Antibiotikatherapie hat mein HA gesagt, dass es kontrolliert werden muß, ob alle Bakterien weg sind.
Frühestens 4 Wochen nach Absetzen der Säurehemmer.
Dazu muß man wieder zum Gastroenterologen. Dort wird anhand einer Stuhlprobe untersucht, ob alles ok ist.
Leider wird der Test mit der Ausatemluft nicht mehr gemacht. So hat mein HA das gesagt.

Aber diese Nachkontrolle solltest Du auf jeden Fall machen lassen.
Sprich mit Deinem HA darüber.

LG
Mondkatze

Habe heute alles abgegeben aber meinen Mut und die Freude es beim letzten mal geschafft zu haben ist hinüber. Es sind dieselben Symptome also wird es das wohl sein. Ich könnte heulen. Antibiotika sind die Hölle für mich

09.08.2017 10:13 • #3




Univ.-Prof. Dr. Jürgen Margraf