Pfeil rechts

Hallo auch hier möchte ich etwas loswerden wo ich dringend hilfe brauche .

Ich habe besonders Angst vor Zahnärzten. Ich habe dies seit ich denken kann.
Ich sollte schon des öfteren zu einem Zahnarzt doch jedesmal wenn es soweit ist kann ich nachts nicht schlafen und als würde sich mein Körper regelrecht dagegen wehren. Ich bekomme Magenschmerzen kreislaufprobleme und anderes .
Meine Freundin meinte ich muss zum Zahnarzt egal wie. Sie nimmt keinerlei rücksicht auf mich und geht nicht auf meine Ängste ein. Sie meint nur weil sie keine Angst hat muss ich auch keine haben. sie war nun bei insgesamt 3 Zahnärzten mit mir wo ich jedesmal fast umgekippt wäre. sie meinte das Nächste mal muss ich alleine gehen da sie keine lust mehr hat auf das Theater:( sie kann sich einfach nicht in sowas hineinversetzten und nun habe ich angst noch dazu das es ihr zuviel wird und mich deswegen verlässt. es wäre nur ein weisheitszahn zu ziehen aber sowas ist für mich eine gigantische aufgabe die ich einfach nicht bewältigen kann. Ich brauche dirngend Hilfe da ich mit meinem Latein am ende bin

15.12.2010 23:46 • 03.02.2011 #1


9 Antworten ↓


Mit viel Schmerz und herzrasen (Betäubungsmittel) .

Dachte echt ich nippel auf dem Stuhl ab. Doch sie wollte unbedingt noch das Loch zu machen.Dann bin ich rausgerannt einen Stock höher im Ärtzehaus zum Internisten der erst mal ein EKG gemacht hat. seit dem ist es mir vergangen auf ihr scheinheiliges Lächeln reinzufallen und ich mach mir auch nix mehr vor von wegen es tut auch gar nicht weh.

Drück Dir die Daumen. Komm wir gehen zusammen hin.grins

16.12.2010 02:36 • #2



Phobie gegen Ärzte

x 3


Hallo

Angst vorm Zahnarzt hatte ich auch mal...hatte auch mal schlechte Ehrfahrungen gemacht und war jahrelang nicht dort...
Dieses Jahr im Februar hab ich mich aufgerafft und bin dort hin....mittlerweile geh ich gerne dort hin und war in diesem Monat auch zur Kontrolle...Freiwillig...

Es gibt ein gutes Zahnarztangstforum ...goggle mal danach...

lg.Eva

16.12.2010 07:49 • #3


ich habe schon soviel versucht selbst in den verschiedenen forums aber irgendwie hilft nichts sobald ich weis das es auf einen Zahnarzt Termin zugeht wehrt sich mein Körper
das ist echt zum verzweifeln

16.12.2010 17:11 • #4


Zitat von Valurius:
... sobald ich weis das es auf einen Zahnarzt Termin zugeht wehrt sich mein Körper
das ist echt zum verzweifeln

so ging es mir auch jahrelang und egal wie schlimm die Zahnschmerzen waren - der Gedanke zum Zahnarzt zu gehen war schlimmer.
Irgendwann hab ich es dann doch geschafft - wie kannst du hier im ersten Beitrag lesen.

Wenn du denkst etwas in der Art würde bei dir auch nicht helfen dann mach doch mal einen Termin und sag dabei du bist Angstpatient.
Du kannst dich da auch erst mal nur untersuchen lassen damit festgestellt werden kann was überhaupt gemacht werden muss.
War bei mir auch so und als er mit der Untersuchung fertig war fragte er mich wolln wir heute gleich was machen
Ich meinen ganzen Mut zusammengenommen und gesagt Na wenn ich einmal auf den Stuhl sitze kann auch gleich was gemacht werden
Ich hätte an der Stelle auch sagen können für heute muss ich erst mal hier raus und hätte dann für die erste Behandlung einen anderen Termin bekommen können.

Das wär bei dir auch möglich, du könntest jederzeit abbrechen wenn es nicht mehr geht.
Am schlimmsten war bei mir die Überwindung mich überhaupt auf den Stuhl zu setzen und ich bin mir nicht sicher glaube aber bei dir ist es ähnlich deshalb mach die nicht gleich die Behandlung zum Ziel sondern nur das Ziel dich auf den Stuhl zu setzen und dir mal in den Mund schauen zu lassen.
Ob du beim ersten Versuch noch mehr aushalten kannst kannst du dann immernoch entscheiden.

16.12.2010 17:51 • #5


Hallo, ich hatte auch mehrere Jahre so Angst das ich nie zum Zahnarzt gegangen bin...
Mir wurde dann eine Zahnärztin empfohlen und ich habe ihr offen meine Angst erzählt, nach dem ersten Termin wurde es damit immer besser, heute habe ich deswegen keine Angst mehr. Wenn gleich ich natürlich was schöneres kenne als da hin zu gehen... Vielleicht machst Du Dir mal bei einem Arzt einen Termin für ein Gespräch aus und nicht gleich zur Behandlung...

Alles Gute wünscht Dir
kerze

23.12.2010 14:28 • #6




Freude

Bin mit dem Roller gefahren. So schön Dunkel Scleichweg durch den Wald bis plötzlich Blubb blubber blubb ich einen Meter tief im Wasser stand.

Also kehrt schwimm ....äh Marsch und einen Umweg gefahren von 4 km. Mit nassen Schuhen Hosenbeinen und Socken 2 Minuten vor der Zeit da eingetruddelt.hihi

Ja auf mein (Lottchen) ist Verlass. Nicht mal einen kleinen Tick an der Elektronik.

Und da schimpfen viele über Rex Roller . Reisschüsseln. Ja die wissen auch warum sie die Elektric so hoch einbauen.haha Reisfelder ??

Ich liebe mein Lottchen. Die einzige Dame die immer zuverlässig war bisher.hihi

10.01.2011 14:09 • #7


hallo... ich weiß nicht ob du dein problem schon in den griff bekommen hast, aber vielleicht suchst du dir einen zahnarzt der hypnose macht, der einzigste nachteil, nicht alle kassen übernehmen das...


alles gute

02.02.2011 13:45 • #8


Hypnose ?

Nie wieder. Mal ganz schlechte Erfahrungen gemacht mit einem Privatmenschen, den ich über eine Bekannte kennengelernt hatte. War ja grausam. Konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen. Ne dann lieber doch ne Spritze und raus mit den Dingern. Wenn er den Bohrer zückt bin ich schon in China und er sieht nur noch ne Staubwolke.

03.02.2011 05:46 • #9


naja, kenn mich damir auch nicht aus, hab nur ne bekannte und die war begeistert... aber da muss eben jeder seine eigenen erfahrungen machen...

03.02.2011 06:26 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow