Pfeil rechts

Hallo,

kann mir jemand ein paar gute Entspannungstechniken bzw. Übungen nennen? Ich steigere mich schnell in Sachen hinein bzw. rege mich schnell auf.

Wie kann ich das in den Griff kriegen?

Viele Grüße

12.10.2010 20:19 • 12.10.2010 #1


2 Antworten ↓


hallo,
also ich rege mich auch gerne sachlich auf und bin z.B. wegen meines Querdenkens nicht für autogenes Training geeignet. Ich denke auch selten an nur eine Sache, sondern gleichzeitig an mehrere Dinge. Das aber auch in Gesprächen.

Ich komme normalerweise in meine natürliche Ruhe, wenn ich meinen Hobbys nachgehe und diese ganz intensiv auslebe. Das funktioniert leider auch nicht immer. Manchmal sind sie auch nur Ventil.

Tja, stehen wir wohl beide mit der selben Frage da.

Grüsse

12.10.2010 20:47 • #2


Ja, ich gehe schnell durch die Decke und steigere mich schnell in etwas hinein.

So auch der aktuelle Fall, in dem ich grade bin. Ich habe heute mal die letzten Jahre revue passieren lassen. Ich hatte in den letzten 3 Jahren mehrere Stressfaktoren, die dazu geführt haben, dass ich nach dem großen Streit um die Gesundheit meines Vaters schlecht einschlafen konnte und das aktuelle mit diversen Gedanken, die evtl. zu einem Brechreiz führen können.

Heute habe ich über das Schlafproblem von vor ein paar Monaten gedacht und schnell wurde ich unruhig.

Ich bin im Moment jedenfalls sehr down iund sehr verzweifelt und möchte meine Niere nicht gefährden. Deswegen werde ich in den kommenden Wochen stationär gehen.

Viele Grüße

12.10.2010 22:16 • #3




Prof. Dr. Borwin Bandelow