Pfeil rechts

Hallo,

bin jetzt dabei meinen Untersuchungsmarathon durchzuführen damit meine ständige Übelkeit endlich einen Grund hat.
Heute morgen war ich beim Lactose Toleranz Test.
Hab nach einer halben Stunde Bauchmschmerzen und schrecklichen Durchfall bekommen.
Inzwischen habe ich starke Übelkeit dazu bekommen.
Jetzt habe ich voll Panik noch spucken zu müssen.
Der Durchfall hat nachgelassen aber immer wieder muss ich rennen.
Der Bauchschmerz und die Speiübelkeit machen mir nun echt zu schaffen!

Hat jemand von euch Erfahrung damit?
Kann es sein das ich jetzt nach 5-6 Stunden nach dem Test noch erbrechen könnte?
Wie lange bleiben die Beschwerden so intensiv?
Kann man irgendwas nehmen oder essen oder trinken damit es schnelle besser wird?

Danke schon mal im Voraus für schnelle Antworten!

Lg Dorina

15.09.2011 14:44 • 17.11.2011 #1


2 Antworten ↓


ich kann dir leider nicht weiterhelfen kann dir nur beschreiben wie es mir momentan geht mir ist von früh bis spät übel mit teils starken Brechreiz da würgt es mich ohne ende das schlimmste für mich ist das ich erbrechen muss

Darum wünsche ich dir baldige Besserung

24.09.2011 20:16 • #2


hmmm.. schade das der beitrag schon etwas älter aber vllt. hat da ja noch jmd hier

ich habe das auch.. übelkeit.. panik... würgen...

ich würde mich echt riesig freuen wenn hier noch jmd. wäre..

es ist auch schon zu wissen das man nicht alleine damit ist

17.11.2011 09:37 • #3




Prof. Dr. Borwin Bandelow