Pfeil rechts
2

Ich finde auch, dass es extrem sicher ist. Halt mal die Wahrscheinlichkeit von 0,0000x% gegen deine Angst. Das steht in keiner Relation. Genieß bitte dein (Liebes-)Leben, Kummer und Sorgen kommen noch schnell genug.

05.12.2020 12:23 • #101


Icefalki
Nun, ohne Sex keine Schwangerschaft. Das wäre die 100% Methode.

Deine Angst ist das Problem und du merkst, alles, was schön und geniessenswert ist, wird dir vermasselt. Was hilft Dir also? Eigentlich nur, diese Ängste in Griff zu bekommen, deine Unfähigkeit das Leben genießen zu können, auch in Anbetracht gewisser Risiken. Hier liegt dein eigentliches Problem, dass du der Meinung bist, etwas, das Sein könnte, auch Sein wird.

05.12.2020 12:29 • x 2 #102



Angst vor Schwangerschaft - wer hat Erfahrungen

x 3


Cathy79
Wenn dir der Nuvarung nicht sicher genug ist lass dir ne Spirale legen. Da brauchst du an keine Einnahme usw denken und es ist sicherer wie mit der Pille. Ich habe dasselbe Problem wie du mit Panik vor SS. Aber ich hab ne Mirena, das hilft mir.

07.12.2020 19:08 • x 1 #103


Kinder zu bekommen in der heutigen Zeit , finde ich sehr schwierig , ich kann verstehen das du da Angst hast , nur Kond. reicht auch nicht stimmt , 100 Prozentige Sicherheit ,gibt es da nicht

07.12.2020 19:38 • x 1 #104


Lichtmädchen

14.06.2021 18:03 • x 1 #105


portugal
Eigentlich schon und es scheint mir unwahrscheinlich, da ihr auch gut verhütet habt.

Wieso gehst Du nicht einfach in die nächste Apotheke u kaufst einen Schwangerschaftstest?

14.06.2021 18:06 • #106


kleinpübbels
Diese Angst hatte ich auch schon mal ,als bei mir durch Stress zwischenblutungen einsetzen. Man ,war ich panisch....also keine Angst, man lacht dich dafür hier nicht aus.
Bisher klingt es nicht so ,als wenn du schwanger wärst. Wenn du es gar nicht aushälst, dann besorg dir nen test . Aber ich denke, er wird negativ sein. Und du bzw ihr habt ja gut verhütet.

14.06.2021 18:11 • #107


Hallo,
es gab zwar wohl schon Fälle da hatten Frauen trotz Schwangerschaft ihre Periode aber spätestens ab 5. Monat würde man es ja deutlich am Unterbauch merken. Als eine Freundin von mir im vierten Monat war und ich noch nichts von der Schwangerschaft wusste, hab ich es sogar schon an ihrem Bauch gesehen. Da wo sich die Gebärmutter befindet war eine deutliche Wölbung. Zusätzlich wäre ja auch fraglich, wie du trotz doppelter Verhütung schwanger sein sollst. Es spricht also quasi alles dagegen. Periode, Verhütung, negativer Schwangerschaftstest. Zur Beruhigung könntest du ja auch nochmal einen Test kaufen.
LG

14.06.2021 18:12 • x 1 #108


Lichtmädchen
@Lischen @kleinpübbels @kleinpübbels Danke für eure Antworten. Ich habe die Gedanken vorhin nicht mehr ausgehalten und habe mir am Bahnhof einen Test gekauft, der (natürlich) negativ war.

14.06.2021 19:15 • x 1 #109


kleinpübbels
Zitat von Lichtmädchen:
@Lischen @kleinpübbels @kleinpübbels Danke für eure Antworten. Ich habe die Gedanken vorhin nicht mehr ausgehalten und habe mir am Bahnhof einen ...

Jetzt hast du aber Gewissheit. Das ist besser als sich den ganzen Tag verrückt zu machen. Ich habe gar nicht getestet

14.06.2021 19:19 • #110


09.07.2021 21:44 • #111


portugal
Durch Stress kann die Regel gerne mal ausbleiben.

SSTests sind super zuverlässig - mach Dir keine Sorgen, Du bist bestimmt net schwanger.

09.07.2021 21:49 • x 2 #112


Ich hoffe es! Weiß nicht was ich mache wenn sie wirklich nicht kommt! Werde dann auf jeden Fall in ein paar Tagen noch einen Test machen.
Bin gerade aufgewacht und mir ist kotzübel, was für mich irgendwie ein sicheres Zeichen ist.

10.07.2021 06:05 • #113


fragment8
Seit wann bist du überfällig und welchen Test hast du gemacht?

10.07.2021 21:32 • #114


Abendschein
Zitat von Röschen86:
Ich arbeite momentan nicht und habe keine Ahnung woher soviel Geld nehmen um es wegzumachen.

Kein schöner Satz, überhaupt der letztere Teil.

10.07.2021 21:34 • x 1 #115


Zitat von Röschen86:
Ich arbeite momentan nicht und habe keine Ahnung woher soviel Geld nehmen um es wegzumachen.

Es? Du kannst dich ggf. an eine Schwangerenkonfliktberatungsstelle wenden. Und du würdest mit Baby auf alle Fälle staatliche Unterstützung bekommen. Was sagt denn dein Freund? Ist er berufstätig?

10.07.2021 21:46 • #116


Zahlt eine abtreibung nicht die Krankenkasse ? Muss man das selbst zahlen ?

10.07.2021 22:01 • #117

Sponsor-Mitgliedschaft

Lottaluft
Jein
Man bekommt nur einen Teil bezahlt
Eine Abtreibung kostet dann ab 200Euro Aufwärts

Wenn man finanziell aber unter einem bestimmten Verdienst ist hat jeder gesetzlich versicherte die Möglichkeit einen Antrag auf kostenübernahme zu stellen der dann auch genehmigt wird

10.07.2021 22:15 • #118


Cornelie
@Röschen86 du bist ja super drauf

Hey ich hab keine knete ich will kein kind. Nee mein Partner brauch es nicht wissen.
Weg damit

.- wir waren nicht vorsichtig... na und oder was
Spaß haben heißt verantwortung. Und dazu gehören 2
Du bist doch keine 18 mehr

10.07.2021 22:23 • x 5 #119


MissSo
Oho hier sind die Meinungen ja ganz klar o.o
Da trau ich mich kaum meine Angst zu äußern. Aber irgendwo muss es raus und dieses Forum ist ja dafür da.

Ich hab sie gerade auch... die Angst Schwanger zu sein. Meine Periode ist überfällig. Ich hab leider keinen ganz regelmäßigen Zyklus also bin ich zwischen 1 und 8 Tagen überfällig...

Einen Test zu machen hab ich mich bisher noch nicht getraut und meinem Freund mag ich das auch nicht erzählen das ich mir Sorgen mache, der hat sonst nur Stress und wenn einer Stress hat reicht das wohl.

An sich denke ich es kann auch einfach daran liegen, dass es mir den letzten Monat über nicht so gut ging, körperlich wie psychisch und wir waren auch nicht unvorsichtig. Andererseits kann man ja jedes kleine Magenziehen als Symptom auslegen.

Ich kann da Röschen schon ein klein wenig verstehen. Wenn die Angst da ist geht man gedanklich alle Möglichkeiten durch wie man damit umgeht, zumindest geht's mir so.

30.08.2021 06:10 • #120



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Borwin Bandelow