Pfeil rechts

A
Hallo!

Ich habe ein Problem (so ein Zufall):
Ich bin extrem schüchtern, aber nicht nur gegenüber fremden Personen, sondern allgemein, wenns um Frauen geht. Das ist normal. Ist mir klar, aber bei mir zeigt sich das extrem.

Stichwort: Angst vor Ablehnung.

Ums im Klartext auszudrücken: Ich bin verliebt, habe zwar kein Problem mit ihr zu reden oder so, aber auf sie zugehen, sei es, um ne Runde zu laufen oder was auch immer...
Ich hab Schiss mich vor ihr zu blamieren bzw dass sie negativ reagiert...

Auch andere Zärtlichkeiten trau ich mich einfach nicht. Die Chance bei ihr hab ich sicher, nur ich trau mich nicht... Das ganze zerstört mir so allmälich mein Leben...

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das Problem (mit der Schüchternheit) vielleicht überwinden kann?

13.11.2008 23:04 • 17.11.2008 #1


4 Antworten ↓


H
Hallo anon92 !

Erst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich selber habe ähnliche Probleme, wenngleich auch weniger Schüchternheit, als grosse Verlustängste bei Beziehungsangelegenheiten.
Meist haben solche Probleme andere Ursachen, fehlendes Selbstbewusstsein, oder fehlendes Urvertrauen.

Liebe Grüsse,

Helpness

14.11.2008 13:58 • #2


A


Verliebt -> Schüchternheit unterdrücken/überwinden - wie?

x 3


M
Da gibt es nur einen Weg: allen Mut zusammennehmen und es trotzdem tun.

Wenn du schon sagst, du hast sicher eine Chance bei ihr, dann wirds wohl auch so sein. Immerhin kannst du schon einfach mit ihr reden, das ist ja auch nicht selbstverständlich. Und zu verlieren hast du ja eigentlich nix, also trau dich und frag!

14.11.2008 14:29 • #3


A
Hey! Danke... Habt ihr vllt auch einen Tipp, wie ich mein Selbstbewusstsein stärken kann... es muss doch etwas geben...^^ Und damit meine ich keine Pillen doer so, sondern auf natürlichem Weg.

14.11.2008 16:13 • #4


M
Tja, wenn es da so allgemeingültige Tipps gäbe, wärs schön...

Erfolgserlebnisse sind natürlich gut. Allerdings find ich das schwer, da man zunächst mal die eigenen Ansprüche an sich selbst neu gestalten muss. Ist bei mir wenigstens so. Solange man perfekt sein will, ist man halt nie gut genug.

Mit Pillen kannst du dein Selbstbewusstsein übrigens meiner Meinung nach nie stärken.

17.11.2008 11:53 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler