Pfeil rechts

was bedeutet redeangst??

ich bin mir nicht sicher ob ich redeangst mit habe...
immer wenn ich probleme in der beziehung sind und wir uns zam setzten ist mein mund wie zugetackert und ich habe einen innerlichen druck ich habe viel angst und kann meinen Partner nicht mal anschauen. ich habe eine innerliche sperre dann.
ist das redeangst??

lg deblacklady

20.07.2012 10:26 • 25.07.2012 #1


4 Antworten ↓


Schlaflose
Eigentlich versteht man unter Redeangst im Rahmen einer sozialen Phobie, vor einem größeren Publikum zu reden, und nicht das, was du beschreibst.

Viele Grüße

20.07.2012 15:04 • #2



Redeangst?

x 3


okay danke

20.07.2012 15:57 • #3


Hi deblacklady,
um herauszufinden, welche Angst hinter deinem Angst-Verhalten steckt ist es nicht unbedingt sinnvoll, wenn man sich nur auf die oberflächlich sichtbare Symptomatik beschränkt.
Es ist viel wichtiger, was du in solchen Momenten befürchtest und empfindest.
So könnte es sein, dass du Angst vor der Ablehnung hast oder, dass du Angst davor hast nicht ernst genommen zu werden oder du hast Angst davor dich nicht durchsetzen zu können.

21.07.2012 12:24 • #4


Nimm das nicht so ernst. Ich glaube, es kann überwunden werden. Wenn du etwas deinem Partner sagen möchtest, leg mehr Wert auf die Aufwallung, dass du wirklich etwas sagen willst, anstatt zu denken-- ich kann vermutlich Redeangst haben, ich wage nicht, meinen Partner zu sehen. Du musst etwas Positives annehmen. Gib alles! You can do it!

25.07.2012 07:23 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler