Pfeil rechts

Habe heute diese Forum entdeckt, und versuche irgendwie wieder auf die Beine zu kommen. Vielleicht kann ich hier Hilfe bekommen.
Ich weis mitlerweile echt nicht mehr weiter, habe viel Kopfschmerzen, Reizdarm, ander körperliche Beschwerden wie Herzrythmusstörungen und so was alles. Ich kann nicht vor Menschen sprechen, mir stockt der Atem ich zittere stark. Schaut man mir im Beruf auf die Finger drehe ich förmlich ab, zittere sehr stark und kann nichts mehr aber auch gar nichts mehr tun. Schaut mir jemand beim Schreiben über die Schulter vergesse ich sämtliche Regeln der Rechtschreibung. Ich fühle mich nur noch als absoluter Versager und als ZMF solche Beschwerden ist absolut peinlich für mich, da ich immer meinen Chef und Kolleginnen im Genick habe.
Ich fühle mich minderwertig und was das schlimme ist, ich habe das Gefühl mein Mann nutzt meine Schwäche total aus, und gibt dann noch einen oben drauf wie:" dich kann man nix heißen, oder wenn du was wärst dann..." Der macht mich total fertig noch dazu.
Ich weis nicht mehr weiter. Vielleicht finde ich endlich Hilfe und Trost.
Danke schonmal!

12.01.2010 20:23 • 18.01.2010 #1


9 Antworten ↓


Hallo

Such dir schnellsten einen Verhaltenstherapeut und geh dagegen an. Hat es mal einen Vorfall gegeben der dich aus der Bahn geworfen hat? Oder hattest du schon immer diese Probleme, dass du unsicher wirst, wenn jemand dir über die Schulter schaut?


Gruß Tatjana

17.01.2010 15:04 • #2



Habe ständig vor vielem Angst, Zittern Schwitzen etc.

x 3


Zitat von x.:
Hallo

Such dir schnellsten einen Verhaltenstherapeut und geh dagegen an. Hat es mal einen Vorfall gegeben der dich aus der Bahn geworfen hat? Oder hattest du schon immer diese Probleme, dass du unsicher wirst, wenn jemand dir über die Schulter schaut?


Gruß Tatjana


Hallo, danke für die Antwort. Ich habe recht viel erlebt in meinem Leben und schätze es kommt daher.In einem anderen Beitrag habe ich meine Geschichte aufgeschrieben. Therapie hatte ich versucht, aber abgebrochen. Die Therapeutin schaute immer ganz gelangweilt auf die Uhr damit sie ja nicht über die 45 hinausgeht. Hat mich total frustriert. Seither hatte ich keinen Mut mehr das anzugehen. Gruß zurück,Cami

18.01.2010 07:47 • #3


Dann such dir einen anderen Therapeuten, hab ich auch gemacht.


Gruß Tatjana

18.01.2010 08:56 • #4


Zitat von x.:
Dann such dir einen anderen Therapeuten, hab ich auch gemacht.


Gruß Tatjana



Ja, werde ich wohl machen müssen. Hat Dir die Therapie langfristig geholfen?
Gruß Cami

18.01.2010 10:37 • #5


Ich hatte erst zwei Termine und habe gemerkt, daß es nicht passt zwischen uns. Habe jetzt morgen einen Verhaltenstherapie Termin und hoffe das ich da zügig weitermachen kann.
Ich bereue nur dass ich nicht schon von Anfang an dagegen vorgegangen bin. Vielleicht würde es mir heute dann schon besser gehen.


Gruß Tatjana

18.01.2010 11:37 • #6


Zitat von x.:
Ich hatte erst zwei Termine und habe gemerkt, daß es nicht passt zwischen uns. Habe jetzt morgen einen Verhaltenstherapie Termin und hoffe das ich da zügig weitermachen kann.
Ich bereue nur dass ich nicht schon von Anfang an dagegen vorgegangen bin. Vielleicht würde es mir heute dann schon besser gehen.


Gruß Tatjana

Ich hatte mehrere Termine bei meinem Therapeut, und der Antrag für die Kasse auf Kostenübernahme war schon abgewickelt. Ich bin nicht sicher aber ich habe gehört, daß man bei einem Abbruch dann keine Therapie mehr bekommt. Natürlich bin ich mir nicht sicher, aber ich denke ich hätte früher vor dem Antrag an die Kasse gleich wechseln müssen. Ich hoffe für Dich ganz arg, daß es bei Dir klappt, und wünsche Dir baldige Besserung. Lieben Gruß und Danke für´s zurückschreiben.

18.01.2010 12:49 • #7


Habe mich bei meiner Krankenkasse schon schlau gemacht, da der andere Therapeut noch keinen Antrag gestellt hat, kann ich wechseln.

Gruß Tatjana

18.01.2010 14:54 • #8


Zitat von x.:
Habe mich bei meiner Krankenkasse schon schlau gemacht, da der andere Therapeut noch keinen Antrag gestellt hat, kann ich wechseln.

Gruß Tatjana


Das ist super, wünsche Dir echt alles Gute!

18.01.2010 19:11 • #9


Danke schön!


Tatjana

18.01.2010 19:36 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler