Pfeil rechts
1

Hallo,

mir ist leider was ganz dummes passiert und mir gehts echt schlecht. Ich habe mir heute morgen über Youtube silent sublimations angehört (wegen dem erröten).

Mein Freund war dann später bei mir und hatte dann mein Laptop als ich weg war benutzt. Genau diese Seite war offen und mir ist das so unangenehm. War bei dem Zeitpunkt nicht heim und er hat natürlich vorher gefragt, aber das war so spontan und ich war im Stress, dass ich garnicht wusste das da irgendwas offen war. Titel war halt klar erröten verhindern.

Naja. Also klar er ist mein Freund, aber ich habe mit niemanden außer Therapeuten über das Problem gesprochen und war auch nicht bereit dazu. Habe es echt tot geschwiegen. Mir gehts gerade echt schlecht und ich weiß garnicht was ich machen soll. Es ansprechen? Kann mir jemand bitte etwas Hoffnung geben, dass das nicht so schlimm ist.

Gestern 20:46 • 22.06.2022 #1


12 Antworten ↓


Perle
Hallo Arinka,

meinst Du, Dein Freund hat nicht längst bemerkt, dass Du zu schnellem Erröten neigst? Aber er liebt Dich trotzdem und vielleicht sogar auch deswegen! Du kannst doch das Erröten nicht verhindern und es könnte Dir durch diese ungeplante Offenlegung sogar eine Erleichterung verschaffen, denn nun brauchst Du nichts mehr zu verstecken, was man eh nicht verstecken kann.

LG Perle

Gestern 21:07 • #2



Erythrophobie - Freund weiß es?

x 3


Anonym99
Nicht böse gemeint, aber was genau soll daran schlimm sein?
Da fallen mir aber mindestens 10 andere Dinge ein die wirklich unangenehm sein könnten, falls sie vom Partner am Laptop entdeckt werden. Und nicht mal diese Dinge sind wirklich schlimm.
Vielleicht ermutigt dich der Vorfall ja jetzt dazu, über deine Sorgen mit deinem Freund zu reden. Und das muss dir sicher nicht peinlich oder unangenehm sein!

Gestern 21:10 • #3


@Perle Bin natürlich gut darin geworden, dass zu verstecken. Ist wirklich vielleicht 2 Mal mit ihm passiert und das war auch sehr unangenehm für mich.

Das hatte ich auch im Kopf, bin aber noch nicht an dem Punkt wo ich sage, dass das okay für mich ist. finde es dann schwierig mit jemanden zu reden, der keine Probleme hat,

Gestern 21:13 • #4


@Anonym99
Ich weiß nicht. Ich versuche immer ein perfektes Bild von mir abzugeben :/

Gestern 21:14 • #5


Anonym99
@Arinka kann ich verstehen, aber dein Freund liebt dich für die Person die du bist und nicht für die Person die du vorgibst zu sein. Er wird dich nicht mit anderen Augen sehen, nur weil du im Bezug auf das Eröten ein Problem hast.

Gestern 21:16 • #6


Perle
Und was befürchtest Du nun? Dass er Dich auslacht, weil er Dein Geheimnis entdeckt hat?

Überlege Dir mal eine umgekehrte Situation. Du entdeckst etwas sehr Persönliches von ihm. Wie reagierst Du?

Gestern 21:18 • #7


@Perle Ich bin halt was psychische Erkrankungen angeht sehr verständnisvoll. Er ist da zwar auch verständnisvoll, kann es allerdings eben nicht ganz nachvollziehen. Ist mir schon oft aufgefallen. Liegt halt einfach daran, dass er da einfach keine Sorgen hat. Das ist eben das Problem. Merke immer ab und zu, dass er einfach nicht weiß wie es ist eine sozial Phobie zuhaben oder sonst etwas :/


Da das irgendwie nicht ganz auf Erythrophobie hinweist, finde ich es irgendwie noch schwieriger. Naja kann halt nichts daran ändern. Ist passiert. Ich weiß nicht, ob ich es ansprechen werde. Hatte überlegt reinen Tisch zu machen. Aber wie schon gesagt. Fühle mich bei dem Problem einfach unglaublich dämlich.

Gestern 21:29 • #8


Gibt es denn jemanden mit Erz, der auch schonmal offen darüber geredet hat? Habe sowas auch bis jetzt nicht irgendwie gelesen :/

Gestern 21:32 • #9


Anonym99
Wenn er dich liebt, dann liebt er dich. Auch mit deinen Ängsten.

Gestern 21:37 • #10


Perle
Ich denke, Du interpretierst zu viel in diesen Moment hinein, denn es könnte auch sein, dass er die Seite gar nicht bewusst wahr genommen hat, weil er etwas anderes nachschauen wollte. Ich meine, er ist mit Dir zusammen, insofern respektiert er Dich so wie Du bist, auch wenn er vielleicht nicht alles davon verstehen kann. Und das Gleiche gilt ja sicherlich auch im Umkehrschluss.

Gestern 21:56 • x 1 #11


@Perle Ja kann sein. Ich glaube es ist definitiv aufgefallen, allerdings hat er mich noch nicht angesprochen. Sehe ihn aber erst am Wochenende

Vor 26 Minuten • #12


Glaube auch. Für einen ist das natürlich schlimmer, als für andere

Vor 25 Minuten • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler