52

Der Herzallerliebste fröhnt der Fussballweltmeisterschaft.

Doch was machen die Freundinnen, Ehefrauen und die geliebte Geliebte während dieser harten Zeit des Verzichtes auf ihren Göttergatten eigentlich ?

17.06.2018 16:41 • 18.06.2018 #1


29 Antworten ↓


Bei WM und EM schau ich mit Fußball

17.06.2018 16:44 • x 3 #2


Angor
Forum, zocken, Serien und Filme über Internet gucken, fällige Hausarbeiten erledigen

17.06.2018 16:45 • x 1 #3


Was denn... Ich dachte dem Herrn und Meister von Traumann wird gekühltes Blondes gereicht, Notfalls Kippen geholt und die Füsse massiert damit der Gute sich nicht so aufregt wegen dem Blutdruck. Lach

17.06.2018 17:58 • #4


kirasa
Zitat von Peppolino:
Was denn... Ich dachte dem Herrn und Meister von Traumann wird gekühltes Blondes gereicht, Notfalls Kippen geholt und die Füsse massiert damit der Gute sich nicht so aufregt wegen dem Blutdruck. Lach



Pfff...bestimmt nicht
Brauch grad selber Baldriantropfen...

17.06.2018 18:01 • x 2 #5


Eine ganze Flasche so wie die heute spielen reicht nicht

17.06.2018 18:07 • x 1 #6


guteFee
Wir landen alle hier

17.06.2018 18:14 • x 2 #7


Icefalki
Habe dem Elend den Rücken gekehrt.

17.06.2018 18:17 • x 2 #8


Angor
Jetzt hab ich mal versucht ein bischen zu gucken, mich nervt eigentlich nicht so sehr das Spiel, sondern mein "Göttergatte", der die ganze Zeit über die Spieler meckert und mit den Füßen scharrt (er spielt wohl mit)
Und dann die ganze Zeit: " Das wars, das wars". Boah echt

17.06.2018 18:21 • x 3 #9


SoulFeather
Ich schau mit meinem Freund zusammen, auch Frauen schauen durchaus gerne Fußball.
Aber bei diesem Trauerspiel grad fällt das Zuschauen echt schwer...

17.06.2018 18:21 • x 2 #10


Icefalki
Fussball interessiert mich nicht wirklich. Aber dass wir hier die schlechtere Mannschaft sind, seh sogar ich. Mein Mann ist not amused.

Hihi.

17.06.2018 18:25 • x 2 #11


kirasa
Ich kann nicht mehr hingucken
mein Herz klopft...

17.06.2018 18:37 • x 3 #12


guteFee
Zitat von kirasa:
Ich kann nicht mehr hingucken
mein Herz klopft...


Schalt um, ich hab schon

17.06.2018 18:42 • x 2 #13


Cati
Früher hatten wir wenigstens noch Ballack, der in brenzliger Spiellage mit
einer Schwalbe gern einen Elfmeter rausgeholt hat...

17.06.2018 18:44 • x 3 #14


Angor
Wenn die Deutschen verlieren, so habe ich jetzt die Hoffnung, dass mein Mann nur noch wenig oder gar nicht mehr Fußball guckt

17.06.2018 18:46 • x 2 #15


Cati
" Es war das erwartet schwere Spiel... "

17.06.2018 18:48 • x 2 #16


Angor
Ich hab meinem Mann grade empfohlen, auf "Bitte melde Dich zu schalten", da könnte er dann weiterheulen
{Und er hats gemacht, aber natürlich nicht geheult )

17.06.2018 18:55 • x 2 #17


kirasa
Zitat von Angor:
Ich hab meinem Mann grade empfohlen, auf "Bitte melde Dich zu schalten", da könnte er dann weiterheulen
{Und er hats gemacht, aber natürlich nicht geheult )



Danke Angor
Das mache ich jetzt..

17.06.2018 18:57 • x 2 #18


Was ein Trauerspiel. Ich schau auch nur EM oder WM. Alles andere juckt mich nicht. Bin nicht der große Fußballfan.

Aber das war ja. Ne. Erst die Abwehr viel zu Lückenhaft, dann kein Mut zur Lücke. Immer schön dribbeln bis der Ball weg ist und jedes Faultier hätte mehr Agilität gehabt. Zum Schluss kam dann endlich der Mut der Verzweiflung. Konnte aber an dem Ergebnis auch nix mehr ändern. Nun denn....

17.06.2018 19:05 • x 2 #19


tuffie 01
Fussballgucken Deutschland Deutschland Deutschland Deutschland

17.06.2018 19:19 • #20