Pfeil rechts

Mir kommt es so vor als wären Männer öfters betroffen als Frauen. Als Mann hat man es irgendwie noch schwerer.

28.12.2007 14:07 • 28.12.2007 #1


2 Antworten ↓


Ja, das kann ich mir auch gut vorstellen. Von Männern wird immer noch erwartet, dass sie stark sind und zielstrebig das Ruder in die Hand nehmen. Dabei sind die Frauen inzwischen so "gewachsen" und selbstbewusst. Das ist dann für einen Mann doppelt schwer, wenn er eine Sozphobie hat.

Aber... letztendlich nützt das ja nichts. Es ist wie es ist und Du wirst es schaffen, mit Deinen Ängsten klarzukommen.

Nur Mut!

28.12.2007 14:18 • #2


Feary
Ich habe auf vielen Internetseiten zum Thema SP gelesen, dass mehr Frauen als Männer an einer SP erkranken. Aber so genau sagen kann das natürlich keiner.

Lg
Feary

28.12.2007 18:36 • #3




Dr. Reinhard Pichler