Pfeil rechts
21

Lilyrose123
Ich hab grad wieder French Kiss gesehn und aller Stress war wie weg. Ich kenne es aus der Kindheit und fühle mich immer befreit, weil es mich unterhält. Es ist simple. Man hat das gefühl, dass man für die Liebe man sebst sein darf und Kevin Kline ist absolut ein Gentleman ^^

19.02.2017 21:08 • 28.05.2022 #1


60 Antworten ↓


H
Wenn es mir schlecht geht, schaue ich gerne die Disney Klassiker an. Sie erinnern mich an meine Kindheit und geben mir ein warmes Gefühl im Herzen. Am meisten mag ich 'Die Schöne und das Biest'.

20.02.2017 10:53 • x 2 #2


A


Welche Filme mögt ihr?

x 3


E
American History X
Full Metal Jacket
14 Tage lebenslänglich
Menschenfeind
23 - Nichts ist so wie es scheint
The Town - Stadt ohne Gnade
American Psycho
8 Mile
Agent 00 - mit der Lizenz zum Totlachen
Amsterdamned - Verfluchtes Amsterdam
Angus - voll cool
Gangs Of Taipeh
Hellraiser
Cash Truck - Der Tod fährt mit
Brotherhood - Wenn Brüder aufeinander schießen
Der schmale Grat
The Green Mile
Perfect World
Notorious B.I.G.
Get Rich Or Die Tryin'
Dinner für Spinner (FR)
etc. etc.

21.02.2017 00:16 • x 1 #3


Miral
2012
ein gutes Jahr
Prometheus
Disney
Monty Python
Star Trek
Harry und Sally
Pixar
Bond
Mitgefühl Weisheit Humor
Harry Potter
13
Matrix
Tatsächlich Liebe
American Hustle
Alien
Inside man
Roter Oktober
Kung Fu Panda
Star Wars
täglich grüsst das Murmeltier
etc.

21.02.2017 01:15 • x 1 #4


M
Eine Köstlichkeit für alle Psychothriller-Fans. Habe den Film heute das zweite Mal geschaut, und bin wieder total begeistert wie beim ersten Mal.
Langweilig wird's nicht, das kann ich versprechen.

01.05.2017 21:18 • #5


S
Suicide Room
Erstrebenswertes Ende...

01.05.2017 21:19 • #6


Wächter
Dont breathe.
Hammer Film.

18.05.2017 23:46 • #7


seleco
Wir entspannen uns mit meiner Frau immer bei Romantischen Komödien, auch ältere
Am Wochenende haben wir noch zuletzt (als die Kindern eingeschlafen sind) Harry und Sally geschaut und hinterher Cocktail

19.05.2017 07:41 • #8


petrus57
Mein Lieblingsfilm ist immer noch ein Film aus den Vierzigern: Der Dieb von Bagdad

Die meisten Filme sehe ich mir nur einmal an. Aber den kann ich immer wieder sehen.

19.05.2017 08:30 • #9


enten
..und nicht zu vergessen: Catweazle
Moin @petrus57

19.05.2017 08:39 • #10


G
sehr gut gemacht, bei YT zu sehen: Nachrede auf Klara Heydebreck

19.05.2017 08:41 • #11


petrus57
Zitat von enten:
..und nicht zu vergessen: Catweazle
Moin @petrus57



Moin Enten

Der ist ja auch kürzlich erst gestorben.

19.05.2017 09:12 • #12


Wächter
https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5976AD73

The Paperboy (1994)
den ziehe ich mir morgen abend wieder rein.

19.05.2017 13:32 • #13


Lilyrose123
Himizu ^^

22.05.2017 00:42 • #14


M
The Night Flier.
Den habe ich das erste Mal vor so vielen Jahren gesehen, unglaublich. War damals sehr tief beeindruckt... Und heute zum 2. Mal. Ist ein guter Horror, geht unter die Haut.

30.07.2017 20:24 • #15


L
Ich mag Dead Poets Society sehr gern. Sehr traurig, aber absolut sehenswert. Und sonst Viel Fantasy und Komödien. Und Titanic. Typisch Frau.

30.07.2017 20:26 • #16


Wächter
Mister Twister
oder
Das Geheimnis der Murmelgang
Oder
Das Haus der Krokodile

Für solche Filme bin ich auch zu haben.
Für mich pure Abwechslung.
Auf die bluray von Villmark warte ich.

30.07.2017 20:39 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

U
Die Filme von Bud Spencer und Terence Hill könnte ich mir immer wieder ansehen

31.07.2017 09:33 • #18


petrus57
Zitat von UlrichEhrlich:
Die Filme von Bud Spencer und Terence Hill könnte ich mir immer wieder ansehen



Bin zwar auch mit denen groß geworden aber heute kann ich die nicht mehr sehen. Schon die Syncronisation nervt gewaltig.

Aber Luis de Funes sehe ich ab und zu auch noch mal.

31.07.2017 09:40 • #19


Schisserle
Indiana Jones
James Bond
Harry Potter
Ich muss aber dazu sagen ich lese viel lieber!

31.07.2017 14:13 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag