Pfeil rechts
4

Lina111
Hey ihr lieben ,mir ist heute Nacht etwas komisches passiert und wollte wissen ob jemand schon ähnliche Erfahrung gemacht hat?:

Ich war in meinem Traum in meinem Bett ,genauso wie in echt auch ,dachte aber in meinem Traum, dass ich im Halbschlaf bin..;also meine Augen zu habe, aber sonst relativ wach bin ,habe in meinem Traum Schritte gehört, dachte in mein Traum mein Mann kann es nicht sein da er ja schon arbeiten ist... auf einmal zog mir etwas stoßartig meine Bettdecke weg und ich erwachte dann wirklich...

Das krasse im Traum war einfach ,das wirklich alles wie in echt war; mein Mann war wirklich arbeiten ich lag im Bett nur ich dachte irgendwie in meinem Traum ich bin halt wach... und dann die Schritte und dann, dass jemand die Decke so ruckartig wegzieht... das war echt gruselig... ich war froh dass es dann tatsächlich nur ein Traum war .

Liebe Grüße Lina

04.11.2017 19:18 • 05.11.2017 #1


8 Antworten ↓


kopfloseshuhn
Hi Lina. Ja das kenne ich gut den Traum im Traum.
Ich habe dann Probleme aufzuwachen weil es sich anfühlt als wollte man durch eine Teer-Substanz auftauchen.
Das sind wirklich gruselige Erlebnisse ist aber nah dran am luziden Träumen.
Kannst dazu ja mal ein bisschen googeln. Wenn man das kannist es erstens nicht mehr gruselig und zweitens kann das sehr sehr angenehm sein.

04.11.2017 21:03 • x 1 #2



Traum im Traum Erfahrungen

x 3


Schlaflose
Solche Träume habe ich oft.

05.11.2017 05:52 • x 1 #3


petrus57
Sowas habe ich auch mal ab und zu. Weiss dann garnicht ob ich geschlafen habe.

05.11.2017 06:59 • x 1 #4


Lina111
Danke für eure Antworten

Ja das war mein erstes mal...Und es war echt gruselig... aber ich informier mich mal und hoffe dass das nicht so oft vorkommt


Liebe Grüße Lina

05.11.2017 12:06 • #5


Schlaflose
Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Leute sich hier wegen ihren Träumen einen Kopf machen. Ich hatte alles schon, wovon oft die Rede ist, aber mir wäre nie eingefallen, mich deswegen zu ängstigen.

05.11.2017 13:43 • #6


Lina111
[quote=Schlaflose]Ich bin immer wieder überrascht, wie viele Leute sich hier wegen ihren Träumen einen Kopf machen. Ich hatte alles schon, wovon oft die Rede ist, aber mir wäre nie eingefallen, mich deswegen zu ängstigen.[/quo9te]


Ja so war ich auch nicht immer nur wenn die angstörung einem im Griff hat......

05.11.2017 16:36 • #7


Schlaflose
Ich habe ja auch eine Angststörung, aber ich bleibe trotzdem immer realistisch.

05.11.2017 17:17 • #8


Zitat von Schlaflose:
Ich habe ja auch eine Angststörung, aber ich bleibe trotzdem immer realistisch.


Das würde ich auch gern sein , aber für mich ist das im Moment unerreichbar.

05.11.2017 17:24 • x 1 #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag