Pfeil rechts

~Zoe~
Hallo zusammen,

mich treibt gerade die Frage um, wann man von einer stabilen Psyche spricht. So ganz allgemein, nicht nur auf einzelne Aspekte bezogen. Irgendwie kann ich mich dahingehend gar nicht gut einschätzen und so drängte sich mir die Frage auf...

Was ist das überhaupt, diese stabile Psyche? Ist sie statisch oder dynamisch? Konstant oder flüchtig?

Wie ist eure Meinung dazu?

Lieben Gruß

~Zoe~

17.08.2015 11:39 • 17.08.2015 #1


3 Antworten ↓


eine stabile psyche ist meiner meinung nach konstant. dynamisch wär doch unstabil oder seh ich das falsch

17.08.2015 11:48 • #2



Stabile Psyche?

x 3


~Zoe~
Ah fehlerhaft formuliert. Ich wollte damit in Frage stellen, ob dieser "Zustand", wenn man von einer stabilen Psyche spricht, überhaupt konstant sein kann.

17.08.2015 12:01 • #3


hab ich schon richtig verstanden. psychisch stabil-konstante psyche ohne großartige schwankungen. mmn. alles andere ist krank und es gibt heutzutage viele kranke psychen

17.08.2015 12:05 • #4