Pfeil rechts

Hallo, habt ihr auch haustiere? Und wenn wie reagieren die wenn ihr eine panikattacke oder angst habt?
Mein hund will dann bei mir sein und knurrt manchmal wenn er ein Geräusch hort denke er will mich warnen oder beschützen.
Wdnn ich traurig bin oder er merkt das es mir nicht gutbgeht ist er immer für mich da. Wenn ich eine panikattacke hab und mein hund aufm schoss habd ist es nicht so s hkimm für mich . Er wird bald als service hund ausgebildet spiziell fur psychosen autismus und panikattacken

17.06.2013 21:08 • 25.07.2013 #1


16 Antworten ↓


wie groß ist denn der Hund ?
so eine 60 Kilo Dogge wird sich ja nicht auf Deinen Schoß setzen.



ich hab Kleintiere/Nager,
die kümmern sich da nicht drum wenn ich nicht gut drauf bin.
sollen sie ja auch nicht.

18.06.2013 06:50 • #2



Panikattacken und Tiere - wie reagieren eure Haustiere?

x 3


Ich habe einen Collie Schäferhund Mix bisschen größer ca Labrador Größe

18.06.2013 07:21 • #3


Sorry für OT, aber liebe ClicliDinoim,

wäre es für Dich möglich, Deinen Ava zu ändern? Er ist schrecklich und ich klicke dann lieber gleich weg. Was ich schade finde, denn ich mag Deine ehrlichen Beiträge.

LG. Worrie

18.06.2013 07:38 • #4


Ich ändere meinen User Name nicht nein lg

18.06.2013 07:51 • #5


Zitat von Worrie:
Sorry für OT, aber liebe ClicliDinoim,

wäre es für Dich möglich, Deinen Ava zu ändern? Er ist schrecklich und ich klicke dann lieber gleich weg. Was ich schade finde, denn ich mag Deine ehrlichen Beiträge.

LG. Worrie



der Joker muß doch so böse gucken,
wenn er freundlich schaut ist das in etwa so glaubhaft wie die Unschuld der katholischen Kirche.
und ich steh auf den Joker!



aber danke auch für die Worte "ich mag Deine ehrlchen Worte".
demnach was ich so an Mails hier bekomm tun das viele hier aber die wenigsten schreiben das offen.

18.06.2013 08:48 • #6


Schon wieder OT, aber ich möchte auch etwas dazu schreiben, denn auch ich habe festgestellt, daß einige sich anmelden, ihren Salmon hier ablassen, viele versuchen dann zu helfen und geben sich Mühe, aber es kommt dann keine Resonanz mehr. Oft ist es so, wenn man den Thread-Erstellern nicht nach dem Mund schreibt.

Manchmal würde ja schon ein "Dankeschön" ausreichen.

So langsam mag ich hier nämlich auch nicht mehr posten, es ist eh oft sinnlos, sich Mühe zu geben..

18.06.2013 09:11 • #7


Zitat von Worrie:
So langsam mag ich hier nämlich auch nicht mehr posten, es ist eh oft sinnlos, sich Mühe zu geben..



also ich hatte vor diesem einen anderen Account hier, den hab ich löschen lassen. ich bin also schon etwas länger hier aktiv. ich hab in der Zeit hier schon einige nette Menschen hier kennen lernen dürfen, zu zwei davon pflege ich mittlerweile eine sehr innige Freundschaft mit sehr regelmäßigen Treffen und aktiven Unternehmungen.

manchmal allerdings ist es wirklich so dass Leute sich anmelden, texten was auf der Seele brennt und dann spurlos verschwinden. da hast Du Recht .....

18.06.2013 09:30 • #8


MrsAngst
Ich reihe micb mal ein in das thema wie haustiere reagieren.
also ich habe einen kater aber dieser scheint es nicht zu bemerken oder erist
völlig entspannt und gähnt zb. gähmen bedeutet ja in der felidae welt das alles in ordnung ist.
also ich denke er merkt ea schon versucht aber zu zeigen das alles super ist indem er entspannt wirkt.

22.06.2013 23:17 • #9


Habe einen Alaskamalamut, 50 kg, wolfsähnlich.
Wenn es mir mal nicht so gut geht, übernimmt er die Alphastellung.
Ich könnte es auch so sagen, er will mich beschützen.

Der Olaf wars wieder ...

23.06.2013 00:54 • #10


MrsAngst
Hihi hab erst alaskamammut gelesen xD ich denke hunde sind da feinfühliger als katzen.
Ein hund hat mehr dieses rudelverhalten, einem mitlied gehts schlecht also passt er auf.
eine katze ist da eher so das sie auf ihre art und weise zeigtcdas man entspannen soll
zumindest ist meiner so

23.06.2013 02:22 • #11


MrsAngst ...
zu Katzen gibt es eine Geschichte die aus dem 2. Weltkrieg stammt. In einem Lazarett gab es mal eine Katze, die nannten einfach alle "lazarettkatze"
Doch hatten die Patienten festgestellt, auf welchem Bett sie lag, der Patient verstarb bald darauf. Nun kannst Dir vorstellen, wie die arme Katze immer hin und her gejagt wurde. Keiner wollte sie auf ihrem Fußende/Bett liegen haben.

Ob nun wahr oder nicht, sei dahingestellt. Ich glaube schon das Katzen sehr sensible Tiere sind. Im alten Ägypten wurden sie wegen ihrer Weisheit verehrt bzw. vergöttert. Ich glaube auch, das sie spüren, aber das dadurch erfahrene auf ihre eigene, ganz spezielle Art weitergeben.

MrsAngst,
nicht das Du jetzt dein Kätzchen aus dem Bett jagst
der Olaf wars mal wieder ...

23.06.2013 09:32 • #12


MrsAngst
Ich hab das auch nicht so gemeint das katzen das weniger bemerken sondern das eine katze vielleicht nicjt mit dieser fürsorge reagiert wie ein hund.
Sondern, und da gebe ich dir recht, auf ihre eigene art und weise.
Ich glaube auch das tiere im allgemeinen spüren das jemand bald stirbt das spüren sie bei sich selber ja auch deutlicher als wir menschen.

Hab da auch ne geschichte. als mein kater noch jung war war er längst nicht so zutraulivh wie heute und mein freund und ich jatten den erst recht kurz bei uns als sich mein freund den kopf gestoßen hat und ins kkh musste. ich hab die ganze naht aus angst geqeint und schwups kam der kleine damals zu mir aifs bett und lag die ganze nacht bei meinem kopf... das war schon total besonders...naja aber mittlerweile liegt er jede nacht auf meinem platz xD

23.06.2013 15:50 • #13


MrsAngst
Doofes handygetippe!

23.06.2013 15:51 • #14


Handy kenne ich. Auf Handy habe ich ein Deutsch, wie ein Russe
Hab mir schon gedacht, das Du mit Handy tippst;)

24.06.2013 13:32 • #15


Deelight
Also ich habe einen Kater. Wenn ich eine PA habe bemerkt er das glaube ich nicht. Aber er merkt, wenn ich traurig bin. Dann kommt er immer kuscheln, reibt sein Köpfchen an mir usw. Wenn er denn mal zu hause ist... Meistens sieht man ihn hier nur, wenn er hunger hat

02.07.2013 08:02 • #16


MrsAngst
Ja Glastraun so geht es mir auch, da wirds sehr undeutsch

25.07.2013 19:23 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag