Pfeil rechts
12

Zitat von helia:
ich mache mir nicht die allergeringsten hoffnungen mit ihm etwas anzufangen, will es gar nicht, würde weder seinen kindern den papa wegnehmen wollen noch meiner kleinen. aber das glaubt einem ja sowieso niemand.

hallo zusammen,
bei der ganzen diskussion möchte ich mal etwas von mir selber zitieren. ich fühle mich eigentlich von euren beiträgen etwas missverstanden. ich schaue nach und begehre anderer frauen männer, das klingt schon heftig. der mann ist mir schon aufgefallen, als er noch nicht verheiratet war. und manche gefühle kommen unwillkürlich über einen, man kann sie nicht steuern und will sie gar nicht. und trotzdem glaube ich dass es die ausnahme ist über einen sehr langen zeitraum mit einem partner zusammen zu sein und gänzlich immun dagegen zu sein dass einem ein anderer mensch anziehend erscheint. oder bin ich da eine ausnahme, vielleicht ist das ja nicht normal. aber ich habe es schon als teenager erlebt dass ich in zwei gleichzeitig verknallt war. und auch danach schon öfter mal. allerdings betrogen habe ich noch nie einen partner.

gut nacht!
helia

11.10.2013 22:26 • x 1 #81


Zitat von helia:
Zitat von helia:
ich mache mir nicht die allergeringsten hoffnungen mit ihm etwas anzufangen, will es gar nicht, würde weder seinen kindern den papa wegnehmen wollen noch meiner kleinen. aber das glaubt einem ja sowieso niemand.

hallo zusammen,
bei der ganzen diskussion möchte ich mal etwas von mir selber zitieren. ich fühle mich eigentlich von euren beiträgen etwas missverstanden. ich schaue nach und begehre anderer frauen männer, das klingt schon heftig. der mann ist mir schon aufgefallen, als er noch nicht verheiratet war. und manche gefühle kommen unwillkürlich über einen, man kann sie nicht steuern und will sie gar nicht. und trotzdem glaube ich dass es die ausnahme ist über einen sehr langen zeitraum mit einem partner zusammen zu sein und gänzlich immun dagegen zu sein dass einem ein anderer mensch anziehend erscheint. oder bin ich da eine ausnahme, vielleicht ist das ja nicht normal. aber ich habe es schon als teenager erlebt dass ich in zwei gleichzeitig verknallt war. und auch danach schon öfter mal. allerdings betrogen habe ich noch nie einen partner.

gut nacht!
helia


Hallo Helia,

du musst auch keine Rechenschaft über Deine Gefühle ablegen
Du hast dieses Thema eröffnet, weil die Situation nun mal so ist wie sie ist .
Du wolltest einfach nur einen Rat wie Du mit dieser kniffligen Situation am besten umgehen kannst...nicht mehr und nicht weniger
Du hast nirgends geschrieben, dass Du es auf irgendetwas drauf anlegst.

Ich finde auch das, dass Thema in die falsche Richtung gelaufen ist....leider.

Lg Nancy

11.10.2013 22:54 • #82



Ich habe ihn wiedergesehen

x 3


Dubist
Liebe Helia, wir sind nur Menschen und schwach, vieleicht reicht dir das.
Wenn ein part mies zu einem ist, dann ist es ganz normal das man nach anderen schaut irgendwann. Das tut dann die liebste Frau mal.
Ist halt einfach so.

12.10.2013 08:06 • #83


Peppermint
Dubi....es wäre auch schlimm wenn man Scheuklappen auf den Augen hätte...

12.10.2013 09:36 • #84


Zitat von Peppermint:
es wäre auch schlimm wenn man Scheuklappen auf den Augen hätte...


Scheuklappen hat man selten auf den Augen, sondern vielmehr
rechts und links neben den Augen.
Man sieht dann nicht mehr, was neben dem geraden Weg liegt.

12.10.2013 10:51 • x 1 #85


Peppermint
Ohhhh beo.....umgangssprachlich heißt es aber so...

12.10.2013 10:55 • #86


Dennoch sollte man zwischen völliger Blindheit (vor)
und eingeschränktem Röhrenblick (neben) unterscheiden ...

12.10.2013 11:04 • #87


Ich meine es heißt man hat Scheuklappen auf
zu unterscheiden von
man hat Tomaten auf den Augen

12.10.2013 11:42 • #88


Es geht um die psychosensorische Blickrichtung

Manchmal kann es für einen Moment besser sein,
Tomatennixmehr zu sehen, als wie durch festge-
fahrenen Scheuklappenblick geleitet zu werden.

12.10.2013 11:55 • x 2 #89


Wobei ich mir grundsätzlich Helias Geschreibsel nicht durchlese.

12.10.2013 12:11 • #90


Peppermint
Was bist denn heute so kleinkariert beo ?

12.10.2013 12:22 • #91


Zitat von Peppermint:
Was bist denn heute so kleinkariert beo ?


Die kleinen Karos mache ich heute nur, weil die Unterscheidung
zwischen Scheuklappenverbohrt sehen, und Tomatenblind manch-
mal sehr wichtig sein kann.

Beispiel :

Ich habe manchmal auch Tomaten auf den Augen, aber irgendwann
sind die gegessen und die Sicht ist wieder frei.
Meine Familie zum Beispiel, hat dagegen fest angewachsene Scheu-
klappen, und da ist Hopfen und Malz für immer verloren.

12.10.2013 12:46 • #92


Zitat von *Jana*:
Wobei ich mir grundsätzlich Helias Geschreibsel nicht durchlese.


Was machst du dann in Ihrem Thread?

12.10.2013 13:35 • x 1 #93


Wenn es so ist, dass du ihn eh nicht haben wolltest, dann würde ich ihm aus dem Weg gehen, helia. Es würde nur böses Blut geben. Der Mann hat Kinder, du scheinbar auch. Zwei Familien zerbrochen (sofern er Interesse hätte). Nee. Mir wäre es das nicht wert. Verheiratete oder Männer mit Kindern waren für mich schon immer nicht existent. Und hätten sie mir noch so gut gefallen. Mir gefiel mal einer, der in Trennung lebte und ein Kind hatte (stellte sich aber nach dem Kennenlernen erst raus). Da habe ich schnell die Biege gemacht. Damit möchte ich nichts zu tun haben.
Für immer würde mich das Gewissen plagen, einer Frau den Mann und einem Kind den Vater genommen zu haben. Von Frauen, die das tun, halte ich rein gar nichts.
Klar findet man, vielleicht noch von früheren Zeiten, andere Männer oder Frauen toll. Aber es darf in meinen Augen nicht so weit gehen, dass man den eigenen Mann sitzen lässt oder die eigene Frau.
Dann ist es doch besser, man heiratet gar nicht. Ich finde es schlimm, dass die Ehe nichts mehr wert ist. Und glaubt nicht, dass ich mich über meinen Mann nicht aufrege. Habe ja schon oft hier berichtet, wenn er mich mal wieder zur Weisglut getrieben hat. Aber ich schaue nie nach anderen Männern. Haha. Aber ich gehe ja auch noch vor den Rentnern raus

12.10.2013 13:36 • #94


Zitat von *Jana*:
Wobei ich mir grundsätzlich Helias Geschreibsel nicht durchlese.


jana,
hier über scheuklappen usw. mit beo meinen thread vollmüllen und mich dann so blöd anmachen, was soll denn das? dann bleib doch aus meinen threads draußen, ich lese deine und beos selbstgefällige sinnlose wortklaubereien auch schon lange nicht mehr und kommentiere sie normalerweise auch nicht.

liebe andere mitglieder

danke für eure ratschläge. bin total genervt hier blöd angemacht zu werden wenn ich etwas von mir preisgebe. werde über dieses thema nicht mehr schreiben. thread ist von meiner seite geschlossen.

14.10.2013 21:46 • x 1 #95


Dubist
Liebe Helia, auch dein LG kann sich ändern, nichts ist unmöglich.
(respektier jetzt das dein Thread von deiner seite geschlossen ist, wollte ich aber nur noch anmerken)

15.10.2013 06:41 • #96


Ich bin 47 Jahre alt und so was hab ich nie im mein leben gehabt. Schon seit einigen Jahren gibt es einen Patienten von der Reha Zentrum, der mir so unter die haut geht genau wie bei helia. Ich habe ein paar Worte mit ihm gewechselt. Unser spiele war immer so dass ich sein Auto hinterher gefahren habe und er dass gleich mit mir gemacht hat. Er hat probiert mich anzufassen und dann war ich zu weiter ihn anzusprechen. Das Thema war ich habe von dir Geträumt, kindisch aber es war mir egal. Erste hat er kein zeit aber dann sagt bitte um was geht. Er sagt es ist gut dass du sagst was du denkst. Ich bin ein Stalkerin weil ich immer dein nähe suchen, er nein ist nicht so. Und das ich 15 Jahre mit mein Eheman zusammen bin. Seit den sind schon drei Monate vergangen und ich habe ihn nie wieder gesehen. Das tut mir sehr viel und ich weinen jeder Tag. Ich habe mit mein man darüber gesprochen um hilfe zu bitte. Er sagt: ich sollte mich vom mein Beziehungen trennen. Ich weiß es nicht was ich denken sollen, von diese Sachen. Bitte ich werde mich freuen wenn jemanden ein paar Tipps geben. Ich bin doch Verrückt? Hat er kein Interesse habt? War alles Einbildung? Bin ich nicht Glück mit mein Ehe, wir sind 15 Jahre zusammen? Ich liebe mein Man. Ich bin sehr traurig, so ein Situation habe ich nicht gehabt...Tut mir alles wehe. Ich habe ihn überall gesucht. Drei Monate ich komme nicht weg... Das war ein Flirt? Hab ich was falsche gesagt? Danke Schön

19.12.2013 12:23 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Hööööh?! Und dein Mann nimmt das so locker hin? Meiner hätte mir was anderes erzählt.
Ich würde keine 15jährige Ehe aufs Spiel setzen wegen einem Flirt. Nein, nein. Den Streß würde ich mir nicht antun.

19.12.2013 22:04 • #98


Dubist
Wenn er weg ist, dann soll diese Story einfach nicht sein.
Denn wäre eine Möglichkeit bestanden, das ihr zusammenkommt, dann wäre sie entstanden und es hätte sie gegeben.
Es war nur schein, eine Ilussion und eine Art Traumwelt.
Dieser Mann ist vielleicht auch in festen Händen, hat dich im Unklaren gelassen?
Es kann jedem Menschen passieren, das er sich mal in wen anderes verliebt, das ist auch oft viel leichter, als das alte gemüse anzuschauen. lach.
Aber nicht unbedingt besser, es ist nicht gut sich in fremden Reiz zu flüchten.
weil es nur Probs mit sich bringt und der Reiz des neuen verfliegt irgendwann.
Ist man aber sehr unglücklich in festen HÄnden und findet jemand neues der diese Liebe erwiedern würde, frei ist, dann muß man sich ordentlich Gedanken machen, ob die neue liebe auch eine Chance birgt.
Ich habe aber selten Menschen getroffen bei denen was besseres nachkam, ganz herzliche Grüße am Morgen

20.12.2013 06:12 • x 1 #99



Ich danke euch. Hört sich komisch an, aber bei uns ist anders, wenn man Interessent hat oder nicht dass sagen wir ins Gesicht, es ist egal, wie weiter geht. Was ist traurig finden, ist das ich über halb Jahr immer Abstand genommen hat. Weil mein Ehe wichtig ist. Er hat kein Mut gehabt um sein Meinung zu sagen. Mein Mann war sehr traurig aber er hat an mich sehr viel vertrauen und ich werde nie fremd gehen. Ich bin frohe die Meinung vom andere Personen zu sehe...Ich kenne so was nicht. Ich muss viel lernen. Nach 15 Jahre ist alles neue.

20.12.2013 08:15 • #100



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag