Pfeil rechts

Bitte immer nur 1 ganzen Satz,schreiben.....

Ab sofort führe ich 1 Angsterfolgstagebuch.

23.09.2008 15:23 • 30.01.2009 #1


159 Antworten ↓


Ab sofort führe ich 1 Angsterfolgstagebuch.

Ab sofort werde ich meine Ernährung umstellen.

23.09.2008 16:12 • #2



Gute Vorsätze Spiel was mach ich ab sofort.

x 3


ich wünsche mir mehr Gelassenheit und Geduld

23.09.2008 16:32 • #3


Gehören Wünsche zu Vorsätzen? *zweifel
Dann hätte ich ja ne schön lange Liste ...

23.09.2008 16:33 • #4


ist doch egal mach nur iris

23.09.2008 16:34 • #5


Ab sofort führe ich ein Angsttagebuch
Ab sofort werde ich meine Ernährung umstellen
und weniger rauchen.

24.09.2008 06:17 • #6


Ab sofort werde ich alles viel gelassener sehen!

24.09.2008 08:16 • #7


@kajal: wie geht das?

..dan cih auch: gelassener werden!

24.09.2008 08:41 • #8


Mal Gelassenheitsschalter hier im Threat aufstellt bei Rot Alarm bei Grun alles ok, naller
,Biggi kommt mit Radlerhosen in grösse 4 XL und Sportbh grösse 100 doppel c.

LG Biggi

24.09.2008 09:06 • #9


ja aber WIE wie traineirt man das..mit einfach nicht mehr nachdenken isses ja nicht getan..( auch nicht gut...


vorallem ist es doch dann nicht auch etwas verdrängen?

ah knoten im hirn..und immer über alles grübel damit ich auhc nichts übersehe...
*skipja niemals radlerhosen trägt im fitnesstudio;O)trotz unter 60kg *gg*

24.09.2008 09:21 • #10


Negative Gedanken in Positive umsetzten. Zum Beispiel ich werde einkaufen aber ich habe Angst. das war ,ein negativ beispiel, , Auch wenn ich Angst habe ich gehe zum einkaufen.das war 1 Positiv beispiel.


Lg Biggi

24.09.2008 09:28 • #11


..hmm mist das krieg ich auf meine fälle nicht wirklich umgesetzt...*zuuu plööööddd bin*

24.09.2008 09:36 • #12


.skipja wir sind nichtplöööööddd wir sind unwissend manchmal und unerfahren besonders in punkto Angst weildasfür viele hier Neuland ist.


Lg Biggi

24.09.2008 09:40 • #13


ja mein problem ist ich gehe ja zb trotzdem hin, abe rdie neg.gedanken bleiben in mein hirn eingebrannt und ich weiss nicht wie cih ich das ins positive drehen soll...denn cih glaub mir diese pos.dinge dann nicht... find das ist dann immer schönreden usw......argh! ich glaub cih hätt jetzt gerne amnesie doer so...

24.09.2008 09:44 • #14


Ich schaue der Angst ab sofort in`s Gesicht

25.09.2008 10:21 • #15


Klasse iris so will ich dich sehen optimistisch süsse,

Knuddel dich

Deine Biggi

25.09.2008 19:26 • #16


Also als ich bemerkt habe das es mich sehr einschränkt bin ich eigentlich sofort dagegen angegangen! Raus, raus, raus! Das ging eine Weile gut! Dann musste ich in die große böse Stadt, allein mit dem Auto, da kam es mir so vor das ein unsichtbares Band mich zurück halten will! Ich hatte eigentlich alle symptome einer PA, aber ich fuhr weiter. Dann fühlte es sich so an als ich das doofe Band zerschnitten hatte. Ich habe dieses getrennt, ich habe den Schnitt ins Leben gemacht. Klar kostet das eine oder andere noch sewhr viel Kraft und Mut, aber ich will nicht aufgeben. Koste es was es wolle. Ich will frei sein! Und ich werde es wieder sein. Ich gehe raus auch wenn es mir angst macht. Ich versuche nicht mehr so viel nach zu denken, es einfach zu tun! Wenn die Gedanken kommen denke ich an dieses Forum, an die Erfolgsgeschichten, und das hilft mir. Ich will dann auch meinen Erfolg. Die anderen schaffen es auch. Dann kann ich es doch auch?! Oder?! Ich denke wir alle können es schaffen. Nicht allein, aber gemeinsam!

25.09.2008 21:40 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ich werde besser für mich sorgen

26.09.2008 08:06 • #18


Ich werde ab sofort kein Computerspiel mehr spielen.....

Grüsslis
Gabi

26.09.2008 08:46 • #19


jeden Tag einen Apfel essen und 3 mal am Tag sit ups

26.09.2008 09:06 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag