Pfeil rechts
7

SaskiaR95
Hallo Leute. Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, herrscht momentan absolute Krisenstimmung zwischen dem Iran und den USA und der Iran will sich nun nicht mehr an das Atomabkommen halten.
Angst macht sich breit. zumindest bei mir. Was ist, wenn der Iran jetzt Atombomben baut. ein dritter Weltkrieg ausbricht ? Wie wahrscheinlich ist das momentan ?

Habe mal wieder extreme Angst und Panikattacken dadurch

05.01.2020 21:59 • 10.01.2020 x 1 #1


9 Antworten ↓


Zitat von SaskiaR95:
Hallo Leute. Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, herrscht momentan absolute Krisenstimmung zwischen dem Iran und den USA und der Iran will sich nun nicht mehr an das Atomabkommen halten. Angst macht sich breit. zumindest bei mir. Was ist, wenn der Iran jetzt Atombomben baut. ein dritter Weltkrieg ausbricht ? Wie wahrscheinlich ist das momentan ? Habe mal wieder extreme Angst und Panikattacken dadurch


Also ich kann dir sagen das die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist, ein Krieg lohnt sich für niemandem das ist eine macht Demonstration ich sage nur USA N.Korea

05.01.2020 22:19 • x 1 #2



Angst wegen der Sache im Iran

x 3


SaskiaR95
Ich glaube nicht, dass sich die Situation wieder entspannt.... Iran Reichert ja jetzt wieder mehr Uran an aber danke für deine Antwort !

05.01.2020 22:22 • #3


Iran ist Kräfte mässig weit unterlegen sie werden mit denn usa kein Krieg anzetteln.
Der Iran will Irak kontrollieren und drohen mit der anreichung von Uran.
Aber habe keine Angst das sind nicht mehr als Drohungen.

05.01.2020 22:33 • x 1 #4


Zitat von SaskiaR95:
Was ist, wenn der Iran jetzt Atombomben baut. ein dritter Weltkrieg ausbricht ?


Atombomben kann man nicht so einfach mal eben bauen, das ist sehr zeitintensiv, wenige Gramm waffenfähigem hochangereichertem Plutonium herzustellen. Dazu braucht es z.B. zig Zentrifugen und die wiederum können (wie bereits geschehen) sabotiert werden. Das dauert Monate, um nur eine Atombombe fertig zustellen, mit par Gramm kriegt man die kritische Masse bei der Kettenreaktion gar nicht hin, das würde nicht zünden. Der Iran hat zwar die Technologie aber ist bei weitem nicht fähig, binnen kürzester Zeit in die Massenproduktion zu gehen und Geheimdienste wie CIA oder Mossad würden sicher nicht abwarten und zuschauen, das auch nur eine Bombe fertiggestellt wird. Nur alleine die USA würden vorher ihre Träger dort hin beordern und derartige Anlagen per Luftschlag ausschalten als zu riskieren, das auch nur ein Atompilz über einer US-Großstadt hochwächst. Das Pentagon paßt schon auf.

09.01.2020 15:46 • #5


Ich bin da gelassen, kenne mich bei dem Ganzen null aus und es interessiert mich auch nicht. Wenn es zu einem Atomkrieg kommt, dann passiert das sowieso, egal was wir davon halten.

09.01.2020 15:51 • x 2 #6


Es kommt zu keinem macht dir keine sorge

09.01.2020 16:19 • #7


Veritas
Der Iran hat genau so wenig die Mittel wie damals der Irak. Alles Propaganda vom Terroristen # 1. Also keinen Kopf machen. Eher gewinnst Du zwei Mal im Lotto.

09.01.2020 20:40 • x 1 #8


petrus57
Ich finde die Ayatollahs reagieren besonnener als der Typ im weißen Haus. Wenn überhaupt geht die Gefahr eines Krieges eher von dort aus.

10.01.2020 13:34 • x 1 #9


rero
Es gib ganz andere Sachen um die man sich sorgen machen könnte als ein möglichen Krieg. ....und ganz bestimmt wird das nicht ein 3. Weltkrieg - das ist absurd..... - wenn Dich das aber dennoch belasten sollte einfach keine Nachrichten und vor allem Soziale Netzwerke mehr schauen. Dort wird aus jeder Mücke ein Elefant gemacht.....

10.01.2020 14:19 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag