Pfeil rechts

an Agoraphobie mit all ihren Facetten und bin neu hier
mit einem Vorschlag, den ich in der passenden Rubrik machen möchte.
Ich hoffe, das ist erlaubt. Es geht dabei um eine Selbsthilfegruppe in Berlin,
damit wir nicht immer nur am Computer sitzen.

Mein Hallo also in die Runde

Lieben Gruß

Miss Panic

24.02.2015 15:25 • 26.02.2015 #1


7 Antworten ↓


Dann eben nicht:(

24.02.2015 18:46 • #2



Agoraphobie Selbsthilfegruppe Berlin

x 3


Zitat von Miss Panic:
Dann eben nicht:(


und nun weißt du auch warum

24.02.2015 18:56 • #3


Nein, weiß ich eben nicht
aber ist auch egal.

24.02.2015 19:07 • #4


Zitat von Miss Panic:
Nein, weiß ich eben nicht
aber ist auch egal.


weil du keine geduld hast, manche user sind nicht jeden tag hir.

24.02.2015 19:15 • #5


Zitat von opanuel:
Zitat von Miss Panic:
Nein, weiß ich eben nicht
aber ist auch egal.


weil du keine geduld hast, manche user sind nicht jeden tag hir.



Achsoo. Dann sorry. Ich dachte auf meiner Stirn steht ignoriert mich alle

Guck ich halt morgen nochmal rein

24.02.2015 19:30 • #6


alice01
Hallo Miss Panic,

da hätten wir doch schon einmal ein Thema, das man angehen könnte!
Herzlich Willkommen im Forum!
Hier wirst du sicher liebe Leute kennen lernen, die ein Ohr für dich haben werden.
Nur Mut und Geduld!
Erzähl doch mal mehr von Dir!
Welche Facetten sind das alles bei Dir? Und wie sehr beeinträchtigt dich die Agoraphobie im Alltag? Bist du in Therapie?

Vg
Alice

25.02.2015 21:41 • #7


Hallo Alice, danke Dir für's Willkommen. Ich hatte zu dem Thema in der Abteilung Agoraphobie (SHG Berlin) schon etliches geschrieben. Mich beeinträchtigt es sehr, Therapien hatte ich auch schon. Mit einer SHG wollte ich nun nocheinmal durchstarten, weil es mit Begleitung schon viel besser ist, als alleine. Übung macht eben den "Meister". Rückwege klappen schon besser als Hinwege, wenn Du verstehst.
LG
M.P.

26.02.2015 12:48 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag