» »


201606.01




52
18
2
1, 2  »
Hallo an alle,

ich bin jetzt auf der Suche nach Gleichgesinnten, die Lust haben sich auszutauschen per Mail oder auch gerne bei Treffen. Frauen im Alter von 20 bis 40 im Raum Berlin. Bin was den Ort angeht auch relativ flexibel.

Was mich angeht, ich hatte Anfang Oktober eine Panikattacke und seitdem einen Arztmarathon hinter mir. Körperlich bin ich gesund, da aber meine Symptome nicht weggehen, geht der Arzt von einer Angststörung aus. Ich bin auch beim Psychologen in Behandlung. Hätte da jetzt wieder einen Termin am 13.01. gehabt, der aber von ihm abgesagt wurde und der neue Termin ist er Mitte Februar. Hab auch schon verschiedene psychiatrische Ambulanzen kontaktiert, aber die wollen mich nicht behandeln, da ich ja schon einen Arzt habe... Medikamentös habe ich von meinem Arzt nichts bekommen.

Leider geht's mir seit der einen Attacke jeden Tag schlechter, so dass ich schon aufwache und am liebsten nicht aufstehen will. Ich habe seit der Attacke jeden Tag das Gefühl nicht richtig durchatmen zu können und manchmal wird der Druck auf meinem Brustkorb unerträglich. Schwindel habe ich auch ununterbrochen seit 3 Monaten. Bin langsam mit meinen Kräften am Ende....

Hoffe hier findet sich jemand, dem es ähnlich geht und der bzw die sich mit mir austauschen würde :)

Viele Grüße

Angel

Auf das Thema antworten


268
17
Berlin
47
  07.01.2016 09:09  
Hallo Angel, ich komme auch aus Berlin und leide unter Panikattacken seit meiner Kindheit.
Es gibt Phasen , wo sie ausgeprägter sind , so dass ich dann auch gern mal in der Notaufnahme lande. Erst wenn ich durchgecheckt wurde , kann ich mich dann innerlich beruhigen.
Ich versuche soweit damit fertig zu werden , ohne Therapie und Medis , da ich ich der Meinung bin, dass Medis zwar die Symptome lindern aber nicht das Problem an der Wurzel packen können.
Das soll jetzt auch keine Verurteilung gegenüber anderen sein, sondern nur meine Meinung dazu.
Wenn du willst , kann du mich gern privat hier anschreiben .
LG Chelley

Danke1xDanke


1
  21.03.2016 01:18  
Hallo ihr Zwei,
Ich habe mich extra mal hier angemeldet um mich mit anderen Panikpatienten auszutauschen. Lebe auch in Berlin:) vielleicht hätte ja jemand Lust auf Schreiben oder Treffen?! LG



14
1
  25.04.2016 15:56  
Hallo Angel warum nur 20 -40 jährige? Ich bin 52





52
18
2
  26.04.2016 10:01  
Hallo,

das hatte ich damals nur so geschrieben weil ich eher schüchtern bin dachte mir fällt es leichter bei Personen in meiner Alterklasse, was eigentlich Blödsinn ist ... bin natürlich offen für jede Altersgruppe :)



14
1
  26.04.2016 10:08  
Hallo Angel. Ich wohne Nähe rehberge und du?



268
17
Berlin
47
  26.04.2016 13:17  
Ich komme aus Reinickendorf



1
  10.08.2016 23:11  
Hey,

ich dachte, ich frage erstmal hier nach einer Selbsthilfegruppe, bevor ich ein eigenes Thema erstelle. Die anderen Beiträge für Berlin sind leider schon älter.

Ich bin 29 und männlich. Meine erste Attacke hatte ich im März. Seit dem war es ein auf und ab. Die letzten Wochen hatte ich kaum Symptome und keine Attacken aber heute Nacht dafür wieder sehr schlimm.

Ich habe gemerkt, dass mir reden hilft. Leider komme ich nicht aus Berlin und kenne hier keine Leute mit denen ich darüber reden könnte und denen ich genug Verständnis zutraue.

Also falls es eine SHG in Berlin gibt mit Platz für einen jungen Mann, dann bitte bei mir melden.

Gute Besserung und liebe Grüße!



21
1
Berlin
7
  07.09.2016 18:02  
Hallo in die Runde,

ich bin aus dem Süden Berlins, bin 47, weiblich und würde mich freuen, nette Leute kennen zu lernen um sich auszutauschen, die Sorgen zu teilen und
die Einsamkeit endlich zu besiegen. Ich habe schon seit 2000 Depressionen und Panikattacken mit denen ich mal besser mal schwerer umgehen kann.
Das Alter spielt für mich keine Rolle. Vielleicht einfach mal spazieren gehen, Kaffee trinken und quatschen. Freue mich über jede Nachricht. :)

Grüße von der Romy

Danke1xDanke


19
1
  22.10.2016 09:38  
Hallo ihr lieben , komme aus der Nähe von Berlin und würde mich über Kontakte in der Gegend freuen ... Habe 2 Kinder und seit einem Jahr Panik Attacken bzw Angst und Angst vor der Angst mit Schwindel und so ... Von allem etwas ... Besonders so wie heute wenn mein Mann den ganzen Tag weg ist ...



21
1
Berlin
7
  28.10.2016 13:46  
Hallo Landliebe,

schön, dass Du Dich hier meldest :) Freue mich über neue Kontakte.
Das mit dem Schwindel hab´ich auch schon einmal erlebt, bis ich nach langer Suche nach der Ursache herausgefunden hatte, dass es ein Angstschwindel war.
Wenn Du magst, kannst Du mir auch eine PN schreiben. Aus welcher Ecke bist Du denn?
Bis dahin erstmal alles Liebe,

die Romy



50
5
10
  21.11.2016 17:04  
Ui, hier gibt es auch einsame Berliner und ich muss mich nicht allein fühlen ! In der Großstadt ist es schwer Menschen für wahre Freundschaften zu finden... Solange es um Party und Spaß geht sind alle da, aber nur mal nen Kaffee trinken, plaudern da haben die meisten kein Interesse mehr dran....



2
1
2
  22.11.2016 20:31  
Ja ich gehöre auch zu den einsamen Berliner. Also ich habe zwar einige Kontakte aber die verstehen nichts von meinen Problemen ( Klaustrophobie, soziale Phobie).. wäre schön jemanden zu treffen, dem es so geht wie mir. Und ich mag gemeinsam Kaffee trinken :)

Ich bin 27 Jahre alt, wohne neuerdings aus beruflichen Gründen in Berlin und würde mich über Kontakte freuen, schreibt mir doch eine PN :)

meine hobbies: Fahrrad fahren, Joggen, Rudern, Krafttraining, etwas unternehmen, Filme/Serien, kochen ( vor allem neue vegane Rezepte ausprobieren), Bücher lesen, Playstation spielen..

Sarah

Danke1xDanke


50
5
10
  23.11.2016 11:45  
Hi Sarah, wenn du magst kannst du mich gerne per PN anschreiben



50
5
10
  23.11.2016 22:33  
@Amelie888 hab dir eben ne PN geschickt. Erst kam Nachricht gesendet, aber ich sehe sie im Postausgang und es sendet nicht... Kam sie an?






52
18
2
  24.11.2016 20:29  
Hallo ihr Lieben,

nun bin ich auch wieder hier. Gab es denn schon Treffen oder so?

Hab seit einem Jahr mit Schwindel und Atemprobleme zu tun. Sport, Yoga, Meditation und alles mögliche ausprobiert... Hab nun eine Therapie begonnen... nichts hilft.

Würde mich über Nachrichten freuen :)



2
1
  14.01.2017 13:34  
Hallo Angel,

ich bin eine 45 jährige Frau aus Neuenhagen bei Berlin mit einer diagnostizierten Panikstörung (ohne Agoraphobie). Ich wäre auch sehr an einer Selbsthilfegruppe interessiert. Ich denke, dass es an kein Alter gebunden ist, Panikattacken können in fast jedem Alter auftreten.

Besteht schon so eine Art treffen? Hey Leute, ich will unbedingt mitmachen!

Liebe Grüße von

Sabrina :herz:



50
5
10
  19.01.2018 10:56  
Der Beitrag ist ja schon recht alt, aber sind noch Berliner hier aktiv ?



268
17
Berlin
47
  19.01.2018 13:03  
Jo hier



22
4
Berlin
4
  08.03.2018 17:38  
Hi,

bin m (28) wohne seit etwa 4 Jahren im östlichen Teil Berlin´s und bekam kürzlich die Diagnose Depression, sofern es eine Selbsthilfegruppe gibt, oder Leute die Lust haben sich auszutauschen (ob im RL oder per Forum) - meldet euch doch mal!


Beste Grüße,

Risberg


« Suche Leute mit Angst&Panikstörung aus Chem... Somatisierungsstörung Selbsthilfegruppe » 

Auf das Thema antworten  36 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Kontakte in Berlin gesucht!

» PLZ 1

3

1005

23.11.2008

Kontakte in Berlin gesucht

» Einsamkeit & Alleinsein

3

755

17.06.2009

Guter Arzt in Berlin gesucht

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

2

2028

24.02.2005

menschen aus brandenburg/ berlin gesucht

» PLZ 1

4

1046

20.01.2013

Berlin nette Leute gesucht

» PLZ 1

4

786

21.12.2015








Angst & Panikattacken Forum