Pfeil rechts

hallo zusammen.
seit ca. einem dreiviertel jahr habe ich ein ständiges, immer stärker werdendes rumoren und blubbern in der rechten unteren bauch gegend. diese beschwerden treten immer auf, egal ob ich was gegessen habe oder nicht, ich habe aber den eindruck dass es doch etwas stärker ist wenn ich kurz vorher etwas gegessen habe. begleitet werden diese beschwerden von ständigen blähungen.

könnte mir jemand einen tipp geben was ich habe?

31.01.2005 21:18 • 07.02.2005 #1


5 Antworten ↓


könnte eine Darmpilzerkrankung sein: Candida

Normalerweise haben wir alle Candida im Darm, doch die können sich vermehren (bei Antibiotikabehandelung und einer gestörten Darmflora). Durch ihren Stoffwechsel entsteht dann Luft und das Rumoren...

Mach einfach mal ne Stuhluntersuchung

05.02.2005 13:22 • #2



Ständiges rumoren und blubbern

x 3


hallo!
ich hab da nochmal ne frage: und zwar, bei mir wurde der candida im blut nachgewiesen, heisst es dann automatisch dass ich ihn auch in großem maße im darm hab, oder muss das nicht zwangsläufig? bei einer stuhluntersuchung kam bei mir nichts dramatisches bei raus, nur so ein nahrungsmittelpilz. habe daraufhin aber trotzdem nystatin genommen und streng diät gehalten, leider hat sich der zustand nicht verändert...
lg, lara

06.02.2005 11:54 • #3


Das weiß ich leider nicht so genau, kann aber sein. Kann das sein, dass du Candida versucht hast komplett auszuhungern? Ich hab mal gelesen, dass wenn man ihm gar nicht mehr gibt, dann dringt er durch die Darmwände und kann andere Organe befallen oder ist im Blut nachzuweisen.

06.02.2005 12:37 • #4


Ich kenne das Problem und viele die ich kenne auch, wenn Du willst und ein paar Tips möchtest, melde Dich mal unter

06.02.2005 16:50 • #5


mmh keine ahnung ich habe einfach eine normale pilzkur mit nystatin gemacht und dabei zucker und weißes mehl+süße früchte für ne zeitlang weggelassen. aber davon habe ich irgendwie noch stärkere blähungen bekommen. jetzt hab ich einfach wieder auf normale ernährung umgestellt-nur Alk. lasse ich weitgehend weg!

07.02.2005 21:34 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag