Pfeil rechts
1

Hallo.
Vl hat jemand dasselbe Problem. Aber ich muss ständig und überall auf die Toilette.
Es ist nicht so dass ich "tropfen" verliere. Ich muss einfach laufend.
Und es kommt auch normal Menge.
Also nicht nur ein paar Tröpfchen.
Ich trinke aber nicht viel
Jemand Erfahrung damit bzw eine Lösung (Vk. Tropfen?) dass man nicht so oft gehen muss? Lg

01.06.2019 18:46 • 02.06.2019 #1


6 Antworten ↓


Angor
Hallo

Hast Du zur Zeit viel Stress oder bist häufig angespannt`?

Das kann eine Reizblase auslösen, hier mal verschiedene Ursachen zum nachlesen
https://www.apotheken-umschau.de/Blase/...28391.html

Hast Du Kinder? Durch Schwangerschaft(en) kann es zu einer Gebärmuttersenkung kommen, weil das Beckenbodengewebe erschlafft.
Dann hilft Beckenbodengymnastik.

LG Angor

01.06.2019 19:21 • #2



Ständiger Toilettendrang

x 3


Hallo
Nein keine Kinder
Und auch keinen Stress. Hab das eigentlich schon immer.
Lg

01.06.2019 20:00 • #3


Angor
Hmm, ich renne auch öfter auf die Toilette, aber bei mir ist es wohl der Kaffeekonsum, ich trinke gern und viel Kaffee.

Das Problem ist dann, wenn ich mal irgendwo hin muss, schaue ich immer, ob irgendwo ein Klo ist, ich finde nichts ist schlimmer als zu müssen und man kann nirgens gehen.

Ich habe schon mal öfter davon geträumt, dass ich muss und finde kein Klo, oder es ist ein Klo da, und es war keine Tür vor oder die stand mitten im Raum, und alle sehen mich, eigentlich bekloppt.

Anosnsten sage ich mir, meine Nieren funktionieren bestens, und wenn man wie ich Zystennieren hat und es "läuft gut", kann ich zufrieden sein.

Falls Du aber ausser dem Harndrang noch irgendwie einen Druck nach unten spürst, solltest Du an den Beckenboden denken, das ist bei Frauen leider eine Schwachstelle, nicht nur durch Schwangerschaften kann der Beckenboden "ausleiern"

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob vielleicht ein krankheitsbedingter Aspekt dahinter steckt, kannst Du ja mal Deinen HA befragen, der Dich dann falls nötig zum Gynäkologen oder Urologen überweist.

LG Angor

01.06.2019 20:38 • #4


Ja dass kenn ich. Ich schau auch immer ob wo eine toillette ist....
Nein sonst hab ich keine beschwerden.
Ich muss halt ständig....

02.06.2019 13:18 • #5


Angor
Zitat von Blondie1705:
Nein sonst hab ich keine beschwerden.

Dann ist ja alles gut, ist halt lästig wenn man öfter muss, ich kenne das.

02.06.2019 14:38 • x 1 #6


Acipulbiber
Bei mir wurde aus diesem Grund das Volumen meiner Blase bestimmt. Rausgekommen ist ein bisschen weniger Volumen als der Durchschnitt

Ein Rat meiner Frauenärztin hilft ein bisschen. Nach dem Toilettengang noch ca. 30 Sekunden sitzen bleiben bis was nachläuft.
Außerdem sollte ich extra dicke Tampons einführen

02.06.2019 21:57 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag