Pfeil rechts

Hallo!

Mein Problem ist, dass mein wirksamstes Medikament gegen meine Probleme (ähnlich wie vor ein paar Monaten Spasmonervogastrol)Ende letzten Jahres vom Markt genommen wurde, da die Zulassung abgelaufen war und der Hersteller keine Millionen für eine Neuzulassung ausgeben wollte
Erfahren habe ich dies erst vor drei Wochen bei meinem Doc, als ich mein medi mal wieder aufgeschrieben haben wollte .
Seitdem bin ich völlig am Boden zerstört: Vergleichbares scheint es nur noch in Form von Buscopan zu geben, das mir leider gar nicht hilft.
Auch eine Internet- und Apotheken-Recherche bleib erfolglos
Jetzt sitze ich hier mit meinen Krämpfen und trau mich nicht, meine letzten Tropfen zu nehmen, da ich ja sonst keine mehr hab´; ganz schön blöd, ich weiß.
Weiß jemnad von euch eine Alternative?
Gibt es vielleicht Spasman Tropfen oder ein anderslautendes Medikament mit dem Wirkstoff Demelverinhydrochlorid irgendwo im Ausland?
Hat von euch jemand das medi bekommen und es fliegt jetzt nur herum, da es nicht half?
Hilfeeeee!

Sorry fürs Nerven und Danke fürs Zuhören, solana

14.04.2005 09:41 • 31.08.2007 #1


2 Antworten ↓


Hi,
ich habe da ein Medikament was mir immer recht gut hilft.
Das kommt aus den USA und gibt es noch net so lange in Deutschland. Viele Ärzte kennen das auch net, weil es auf Pflanzlicher und Natürlicher-Passis ist.
Du bekommst es auch net vom Arzt sonder nur von einem der bei dieser Company arbeitet.
Ein Bekannter von mir macht das...
Ich gebe Dir mal die Info Homepage
www.makelifebetter-europa.com
must mal schauen es heißt Bios Life 2. Da hast Du dann auch gleich alle Daten und Wissenschaftliche ergebnisse drüber.
Im algemeinen habe ganz gute Sachen...
Also schau halt einfach mal, vielleicht ist es ja was für Dich.
Wenn Du mehr Infos willst oder intresse hast, gebe ich DIr mal die E-mailadresse von meinem bekannten. Habe aber leider nur seine Private, aber das wird scho gehen. sagst einfach ich habe sie dir gegeben.


Schreib mir halt mal, würde mich freuen mal wieder was von Dir zu hören.

LG Steffi

15.04.2005 15:58 • #2


Ich habe dasselbe Problem, und wohne in Spanien, ich werde es jetzt hier mal versuchen.
Ich benutze das Mittel übrigens gegen schwere Migräne ... die geht dann ganz schnell weg.
Schreib mir doch bitte, wenn Du ein ähnlich wirkendes Mittel finden solltest ...

Parande

31.08.2007 20:23 • #3