Pfeil rechts

hallo
ich hoffe jemand kann mir helfen. vor ca. 6 monaten fing es an das ich ständig bauchkrämpfe blähung u.sw bekamm. der ganze leidensweg also.seit einem monate hab ich geräusche im bauch das blubbert rumort so laut das es jeder höhren kann wenn alle um mich rum leise sind. jetzt hab ich ein riesen problem weil ich nächste woche abi prüfung schreibe und das kann ich nicht mit dem geräusch. was kann ich dagegen tun bitte helft mir. ich kann so langsam nicht mehr.

28.04.2002 21:00 • 01.06.2002 #1


5 Antworten ↓


kauf dir in der woche wo prüfung ist enteroplant das hilft.kriegst du in jeder apotheke.viel glück bei der prüfung.thomas

29.04.2002 08:18 • #2



Mein bauch macht mergwürdige geräusche

x 3


hi thomas
danke für den tip. wie teuer ist den enteroplant?
und wie oft muss man das nehmen?

29.04.2002 09:33 • #3


20 tabletten 7euro und 50 cent.3mal am tag vor dem essen.ich habe es eine woche genommen und die beschwerden gingen meiner meinung nach um etwa 80 prozent zurück.nach einer woche sollte man aber zum arzt gehen.es kann natürlich viele ursachen haben wie nervosität oder das mann einen empfindlichen magen hat.man beobachtet sich ständig ob der bauch gleich wieder geräusche von sich gibt.dadurch wird man unsicher und oft kommt es dann auch so.schei. spiel.aber wie gesagt es kann viele gründe geben.würde mich für dich freuen wenn enteroplant dir am wenigstens in der prüfungswoche hilft.du schaffst das schon.kannst mir ja mal davon berichten.viel glück thomas

29.04.2002 13:28 • #4


Hallo!

Was ist denn Enteroplant, ist das sowas ähnliches wie Lefax? Was für ein Wirkstoff ist da drin?

Gruß,
Rantanplan

29.05.2002 13:40 • #5


hallo rantanplan habe enteroplant aus dem forum kennengelernt und es eine woche wegen starker blähungen genommen.mir hat es geholfen.pfefferminzöl und kümmelöl ist drin.würd mich mal interessieren was mary sagt.schönen tag noch

01.06.2002 06:55 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag