» »

201610.11




48
8
Hambrücken
2
1, 2, 3  »
Hallo ihr Lieben,

Ich mache nun ein 7 Wochen mit meinem Magen rum. Am Anfang war es vom Gefühl her wie ein Infekt. Weiche knie. Kaum belastbar. Erschöpft. Dachte mir okay, geht vorbei.

Jetzt sind 7 Wochen rum und es wird nicht besser.
War bereits beim Arzt. Nachdem ich nun das 3. Mal dort war bekam ich die Überweisung zur magenspiegelung im Dezember.
Heute musste ich zur Blutabnahme und kommenden Mittwoch wird ein Ultraschall meiner galle gemacht.

Zu meinen Beschwerden:
Immer wieder aufgeblähter bauch/Magen. Druck im magen. Ein Gefühl als säße jemand mit einem bunzenbrenner und zündelt in meinem Magen. Sobald ich mich im Haushalt tätig mache fühlt es sich an als hätte ich backsteine in meinem Bauch die mind 10 kg schwer sind. Mein Herz beginnt sofort zu rennen. Auch nach der Nahrungsaufnahme. Wobei aß ja oft so ist...
Meine Augen brennen. Ich fühle mich müde und schlapp. Gereizt bin ich auch sehr.
Es drückt alles nach oben und fördert Herz ryhtmuss Störungen...
Mein Herz wurde allerdings in den letzten 4 Monaten mehrfach untersucht (Langzeit ekg, ekg, Belastungs ekg, Blutdruck Messung). Auch mit einem MRT. Alles ohne Ergebnis...
Aber es macht mir nun schon sehr angst. Zumal ich oft Tachykardien in letzter Zeit bekomme. Oder Panik.
Die letzten drei Tage habe ich oft gefroren und bekam Kopfweh mit solch einem Druck von hinten hoch ziehend....
Kann kaum aufrecht laufen weil der Magen schmerzt. Gehe kaum noch raus. Verkrümmel mich auf dem Sofa. Habe keine Lebensfreude... Und mache mir nonstop Gedanken.

Kann es doch das Herz sein? Oder Magenkrebs?
Mein Hausarzt nimmt mich kaum noch für voll...
Aber ich spüre doch alles diese Symptome...


Kennt irgendjemand all diese Symptome?! :(
Ist es der Magen?
Pilz ?
Irgendwas ?! :(
Ich kann nicht mehr :"(

Ahja,
Habe bereits pantoprazol genommen. Lefax inents. Iberogast. Paracetamol.
Nichts von alledem wirkt :(

Auf das Thema antworten


1161
1
334

Status: Online online
  10.11.2016 16:32  
Da hilft jetzt nur die Gastroskopie ab zu warten. Wenn nichts organisches gefunden wird kommt die Überweisung zum Psychiater oder Diagnose Reizdarm Syndrom.
Natürlich erhöht sich die Herzfrequenz nach der Nahrungsaufnahme da der Verdauungsprozess in Gang gesetzt wird d.h. es wird vermehrt Blut in die unteren Verdauungsorgane gepumpt. Jetzt aber zum eigentl. Problem. Normalerweise bekommt man das alles nicht mit aber du scheinst in Deiner Angst verstärkt in den Körperprozess hinein zu horchen was wieder rum Angst erzeugt. Es ist wie ein Kreislauf....





48
8
Hambrücken
2
  10.11.2016 16:44  
Ja... Ich weiß das im eigentlichen der Puls hoch geht sobald man isst..
Aber bei mir hält das stundenlang an.
Nachdem ich gegessen habe beginnt es und hält bis zu 4 / 5 std an. Das Essen an für sich macht keinen Spaß mehr.
Einen Therapeuten habe ich shon lange... Allerdings Gruppen Therapie.

Dennoch sind da eben all die anderen Symptome.
Es ist so als wäre mir mein Magen zu schwer. Klingt seltsam ja...
Aber eben wieder. Ich stehe auf laufe in die Küche. Mache meinen Katern was zu fressen und schon fühlenich mich unwohl schlapp fertig schwer herzrasen... grml..



1161
1
334

Status: Online online
  10.11.2016 16:49  
Eisenwerte überprüft?





48
8
Hambrücken
2
  10.11.2016 17:00  
Noch nicht. Aber kann ich mir nicht vorstellen..

Aber am Montag hab ich meine blutwerte dann weiß ich mehr.



1161
1
334

Status: Online online
  10.11.2016 17:18  
kannst also nur abwarten..



9099
133
Bärlin Spandow
3728

Status: Online online
  10.11.2016 17:29  
Einen Eisenmangel erkennst du auch an hellen Schleimhäuten. Gut sieht man es am Zahnfleisch und an den Schleimhäuten am Augenlid. Normal sehen die rosafarben aus. Bei Eisenmangel sind die eher fast weiß oder hellrosa.





48
8
Hambrücken
2
  10.11.2016 18:08  
NE. Also eisenmangel habe ich nicht. Habe auch eisenpräperate die ich nehme. Das kann es also nicht sein



9099
133
Bärlin Spandow
3728

Status: Online online
  10.11.2016 18:10  
Wenn man keinen Eisenmangel hat, sollte man auch keine Eisenpräparate nehmen. Zuviel Eisen ist für den Körper nicht gut.





48
8
Hambrücken
2
  10.11.2016 18:52  
Ich nehme das immer während der Regel zu mir ;)


« Nach Zahnmedikament seit 2 Wochen Durchfall Reizdarm, reizmagen, durchfall » 

Auf das Thema antworten  23 Beiträge  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Krankheiten & Gesundheits Foren »Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Magendruck, erhöhter Puls, Angst

» Angst vor Krankheiten

13

6760

13.06.2014

Schneller Puls

» Angst vor Krankheiten

4

865

21.11.2015

Schneller Puls angst

» Agoraphobie & Panikattacken

6

2032

27.02.2014

Herzklopfen, Schneller Puls

» Agoraphobie & Panikattacken

4

1811

26.07.2015

zu schneller Puls / Herzstolpern

» Angst vor Krankheiten

3

719

20.11.2017







Krankheiten & Gesundheits Foren