Pfeil rechts
10

xxleoniexx
Hallo,das lässt mir jetzt keine Ruhe. Meine Mutter hat mich vorhin angerufen,und meinte zu mir das ich eventuell an magendarmblutungen leiden könnte. Oder allgemein blutungen im magen. Jetzt zerbreche ich mir den Kopf darüber,das ich es haben könnte. Weil man kann durch magenschleimhautentzündung innere blutungen bekommen. Jetzt mache ich mir da panik und steigere mich rein sollte ich das jetzt wirklich glauben oder nicht?

28.04.2022 12:43 • 28.04.2022 #1


9 Antworten ↓


Islandfan
Ich frage mich, wie deine Mutter wissen kann, ob DU an inneren Blutungen leidest. Das müsstest du doch am besten merken. Welche Anhaltspunkte hast du denn, dass du das denkst?

28.04.2022 12:45 • x 2 #2



Innere blutungen möglich

x 3


zWo3
Bei so einer Mutter braucht man keine Feinde mehr.. woher nimmt Sie dieses Wissen?

Ist Sie Ärztin? Wenn nein .. sag ihr mal die Meinung. Innere Blutungen bei Magenschleimhautentzündung na sicher doch. .. Welche Symptome hast du den? Du hättest sicher Okkultes oder sogar Frisches Blut im Stuhlgang oder sonstiges.

Wenn du Innere Blutungen hättest würdest du nicht hier online sein und gemütlich Tag ein Tag aus deine Beiträge schreiben..

Und wie Islandfan schon sagte du würdest das merken ob du innere blutungen hast oder nicht.

28.04.2022 12:48 • x 3 #3


portugal
Nur ein Gang zum Arzt könnte Gewissheit bringen, wir bzw. Deine Mutter haben keine Kristallkugel.

Also, wenn Du Schmerzen, Blutungen etc hast, dann würde ich einen Arzttermin abmachen.

Wünsche Dir alles Gute

28.04.2022 12:54 • #4


xxleoniexx
Zitat von Islandfan:
Ich frage mich, wie deine Mutter wissen kann, ob DU an inneren Blutungen leidest. Das müsstest du doch am besten merken. Welche Anhaltspunkte hast ...

Ich habe halt Symptome wie magenbrennen,kein Hungergefühl mehr,und wenn ich esse ist mein magen trotzdem leer war gestern auch beim Arzt der hat Ultraschall gemacht. Da war nix Auffälliges

28.04.2022 12:58 • #5


portugal
@xxleoniexx hast Du den Arzt denn auf Eure Vermutungen hin angesprochen ?

28.04.2022 12:59 • #6


Alex_NRW
Zitat von xxleoniexx:
Hallo,das lässt mir jetzt keine Ruhe. Meine Mutter hat mich vorhin angerufen,und meinte zu mir das ich eventuell an magendarmblutungen leiden könnte. Oder allgemein blutungen im magen. Jetzt zerbreche ich mir den Kopf darüber,das ich es haben könnte. Weil man kann durch magenschleimhautentzündung innere blutungen ...

Hallo, erstmal brauchst du das nicht Glauben.
Was meine Mutter mir schon eingeredet hat.
u.a. ADHS, körperliche Krankheiten, ...
Bei ner doofen Angststörung. Mehr war's im Endeffekt nicht.

Hör erst mal nicht auf dritte, sondern nur auf dich. Kannst du dich nicht beruhigen, begib dich in professionelle Hände. Das könnte in erster Instanz der Hausarzt sein, weiter ein Facharzt oder ein Therapeut, je nach Befund. Die Leute haben ihr Fach studiert und werden schon wissen, wovon sie reden.

28.04.2022 12:59 • x 1 #7


xxleoniexx
Zitat von portugal:
@xxleoniexx hast Du den Arzt denn auf Eure Vermutungen hin angesprochen ?

Nein weil ich mir erst jetzt darüber Gedanken mache,da meine Mutter mir es erzählt hat.

28.04.2022 13:06 • #8


portugal
@xxleoniexx naja aber ein Arzt untersucht Dich ja und zieht alles in Betracht.

28.04.2022 13:19 • #9


zWo3
Deine Symptome sind keine Inneren Blutungen und auch keine Magenschleimhaut entzündung. Junges Mädchen das gern auf andere hört anstatt auf den Arzt. Die Angststörung hat schon viel Arbeit geleistet bei dir. Ich muss aufhören nun zu Schreiben sonst krieg ich wieder PN's ob ich schlechte Laune habe

Wenn der Arzt nix feststellen kann bist du gesund. So einfach ist es.

28.04.2022 13:38 • x 4 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag