Pfeil rechts
4

Hey Leute. Ich hatte heute Morgen eine Magenspiegelung. Seit her habe ich beim Schlucken, auch wenn ich nur Spucke runter schlucke oder Wasser trinke ein Fremdkörpergefühl. Beim Kopf schütteln (wie als würde ich nein sagen) ebenso nur leichter.
Wer kennt das und wie wars bei euch?
Danke schonmal!

05.01.2018 18:38 • 06.01.2018 #1


5 Antworten ↓


Zitat von Stlierchen:
Hey Leute. Ich hatte heute Morgen eine Magenspiegelung. Seit her habe ich beim Schlucken, auch wenn ich nur Spucke runter schlucke oder Wasser trinke ein Fremdkörpergefühl. Beim Kopf schütteln (wie als würde ich nein sagen) ebenso nur leichter.
Wer kennt das und wie wars bei euch?
Danke schonmal!



Das ist normal..und spätestens in einer Woche weg. Das Gastroskop ist nicht gerade weich...das hat Nachwirkungen.

05.01.2018 18:49 • x 1 #2



Fremdkörpergefühl beim Schlucken nach Magenspiegelung

x 3


Kenne ich auch. Ist normal. Ich hatte dazu noch Halsschmerzen.....warmen Tee trinken...wird schon wieder.

05.01.2018 19:17 • x 1 #3


Uropanoel
Da hatte ich immer Glück gehabt, hatte 2015, 4 Magenspiegelungen, wegen Magentumor. Und hatte hinterher keinerlei Probleme, aber habe von anderen gehöhrt das sie kleine Probleme hatten. Außer meine Hausärtztin, bei ihr war hinterher die Stimme weg und es hat eine weile gedauert bis sie wieder gesund war.

05.01.2018 19:27 • x 1 #4


Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten ja, Halsschmerzen habe ich auch. Auch der Magen. Ich spüre das abundzu, dass die da was rausgeholt haben.

06.01.2018 01:58 • x 1 #5


Also ich hatte nach meiner Kombi aus Darm und Magenspiegelung keine Beschwerden, Es soll aber wohl so wie die meisten hier schreiben möglich sein. Ich würde im Zweifel einfach mal beim Arzt vorsprechen. Wäre dort irgendwas gewesen, dann hätte man es ja gesehen.

06.01.2018 23:15 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag