Pfeil rechts
4

Gianni57
Hallo liebe Leute melde mich mal wieder
In der Hoffnung das jemand mir ein Rat oder die Angst wegnehme.
Bin März 2019 in eine parotiszyste operiert worden Gott sei dank war es ein gutartige Zyste.nun spüre ich seit der op
Li linke wange nicht mehr so richtig.
Aber was mir jetzt verrückt macht
Ein fremtkörpergefühl in racheraum
Es hat angefangen das so wie ein har oder grümel in racheraum gespürt habe
Und langsam habe mich so reingesteigert das ich mich jeden Tag in mund reingeschaut habe.aber da ist nicht's.war auch 2 mal beim HNO
Er hat reingeschaut und gesagt da ist nichts. War dann2x bei meine Doc Internist
Ultraschall gemacht und habe er gesehen das 2 limpfknoten geschwollen
Sind also CT gemacht Ergebnisse alles in beste Ordnung di 2 lümpfknote können noch von meine op kommen also alles ok.blutbild auch alles ok.
Jetz bin bei meine Neurologe und habe das alles gesagt was ich habe und durchmache. Er verschreibt mir gabapentin.heute eine tablete genommen und habe Kopf weh.also ab morgen weg damit.wer ein Rat mir geben kann bin sehr dankbar. Allerdings
Bin sehr ängstlich und bin seit Februar
Depressiv geworden wegen diese fremkörpergefül. Ich denke jeden tag nach und denke das etwas schlimmer ist

30.06.2020 14:54 • 30.06.2020 #1


9 Antworten ↓


Änäynis
Ich denke wenn du so breit untersucht wurdest ist da auch nichts organisches.
Was ich mich frage was ein medikament gegen epilepsie da zu suchen hat.
Dieses Globusgefühl kann auch von der anspannung kommen, angst "schnürt" ebenfalls den hals zu, hab das problem selber.
Versuch dich mal etwas zu entspannen und darauf zu hören dass doch alles in ordnung ist und dieses gefühl wird mit hoher warscheinlichkeit weg gehen. Was ich dir empfehlen kann ist PMR. Ist ein entspannungsverfahren welches entspannung durch an- und entspannung einzelner muskelgruppen funktioniert.

30.06.2020 18:05 • #2



Fremdkörpergefühl im Rachenraum

x 3


Gianni57
Danke für deine Antwort das berügt mich sehr.seit ich heute diese Tablette genommen habe hab den ganze Tag Kopfschmerzen.ich werde sofort absetzen.das komische ist wenn ich etwas beschäftigt bin achte ich nicht drauf sobald ich nichts zu tun habe spüre ich das fremkörpergefühl in racheraum.und fang zu denken bis ich Angst griger .die angst macht sich bei mir bemerkbar an die wandern so ein Druck und brennen.aber beim schlafen
Merke ich nichts sobald ich aufstehen und kaffe trinken dann geht's wieder loos

30.06.2020 18:38 • #3


Änäynis
Das problem an der sache ist, umso mehr man sich auf etwas konzentriert umso stärker spürt man das oder fängt an das zu spüren. Wenn du den ganzen tag darauf wartest bauchschmerzen zu bekommen wirst du auch welche bekommen. Du verstehst was ich samit sagen will? Lenk dich ab, solltest du irgendwann wieder denken ach wo ist denn das gefühl, weisst du dass es angst ist.

30.06.2020 18:41 • #4


saga1978
Zitat von Änäynis:
Ich denke wenn du so breit untersucht wurdest ist da auch nichts organisches.Was ich mich frage was ein medikament gegen epilepsie da zu suchen hat.Dieses Globusgefühl kann auch von der anspannung kommen, angst "schnürt" ebenfalls den hals zu, hab das problem selber.Versuch dich mal etwas zu entspannen und darauf zu hören dass doch alles in ordnung ist und dieses gefühl wird mit hoher warscheinlichkeit weg gehen. Was ich dir empfehlen kann ist PMR. Ist ein entspannungsverfahren welches entspannung durch an- und entspannung einzelner muskelgruppen funktioniert.



Gabapentin ist ebefalls ein Medikament gegen somatoforme Schmerzen

Lg

30.06.2020 18:54 • x 1 #5


saga1978
Zitat von Gianni57:
Hallo liebe Leute melde mich mal wiederIn der Hoffnung das jemand mir ein Rat oder die Angst wegnehme.Bin März 2019 in eine parotiszyste operiert worden Gott sei dank war es ein gutartige Zyste.nun spüre ich seit der opLi linke wange nicht mehr so richtig. Aber was mir jetzt verrückt machtEin fremtkörpergefühl in racheraum Es hat angefangen das so wie ein har oder grümel in racheraum gespürt habeUnd langsam habe mich so reingesteigert das ich mich jeden Tag in mund reingeschaut habe.aber da ist nicht's.war auch 2 mal beim HNO Er ...


Das Fremdkörpergefühl auch Globusgefühl hat man oft nach OP s am Hals und leider auch sehr oft bei einer Angststörung. Du wurdest gut durch gecheckt ich denke es kommt von der Angst. Aber es verschwindet auch sobald du deine Aufmerksamkeit nicht mehr so darauf lenkst. Lg

30.06.2020 18:57 • #6


Gianni57
Ja ein op habe ich in März 2019 gehabt.
Das war eine gutartige parotiszyste
An der ohspeichedrüse links.

30.06.2020 19:11 • #7


saga1978
Zitat von Gianni57:
Ja ein op habe ich in März 2019 gehabt. Das war eine gutartige parotiszyste An der ohspeichedrüse links.



Du bist ja gut untersucht worden ich denke es kommt von der Angst

30.06.2020 19:35 • #8


Gianni57
Danke euch alle für eure Unterstützung
Es hat mir gutgetan das ich mit euch geredet habe. Habe auch mir gesagt
Habe 2x Ultraschalluntersuchung gehabt
Blutbild auch in Ordnung ein ct im Halsbereich. Was kann ich noch machen
Also glaube das ist die Angst vor die Angst was zu haben.

30.06.2020 19:57 • x 2 #9


saga1978
Zitat von Gianni57:
Danke euch alle für eure Unterstützung Es hat mir gutgetan das ich mit euch geredet habe. Habe auch mir gesagt Habe 2x Ultraschalluntersuchung gehabt Blutbild auch in Ordnung ein ct im Halsbereich. Was kann ich noch machen Also glaube das ist die Angst vor die Angst was zu haben.



Versuch dich abzulenken schenke dem nicht soviel Aufmerksamkeit sag dir immer wieder ich wurde untersucht es wurde nicht s gefunden

30.06.2020 20:40 • x 1 #10



x 4





Dr. Matthias Nagel