Pfeil rechts

Ich war ja Donnerstag Freitag und Samstag im KH wegen dem Nierenstein.

Freitag hatte ich dann Blut auf dem Stuhlgang und Schleim und musste drücken wie verrückt. Ich sagte und zeigte es den Schwestern da und sie sagten das wäre normal wegen dem Antibiotikum und den Schmerzmitteln die ich bekommen habe. Auch habe ich Schmerzen am After.

Sind das vielleicht Hämoriden?

Bin total nervös und habe schwindel Sad

19.08.2008 13:12 • 28.08.2008 #1


2 Antworten ↓


Hallo Alexandra,

ich habe hin und wieder auch Blut im Stuhl und das schon seit vielen Jahren. Mein Hausarzt sagte mir nachdem ich es untersuchen lassen habe, dass ich mir deswegen keine sorgen machen sollte, denn wenn die Blutwerte bzw. der Urin in Ordnung seien, wäre das Blut im Stulh nicht so schlimm.

LG

20.08.2008 14:02 • #2


Hallo,

ich könnte mir schon vorstellen, dass es auch Hämoriden sein könnten.

Ich hatte das direkt nach der Geburt so extrem...Hatte vorher nie Probleme damit, auch nicht in der Schwangerschaft... Erst nach der Geburt meiner Tochter...Speziell wenn die Hämoride aufgeht, kann da immer ein kleiner Schwall Blut rauskommen. Auch dass man Probleme hat mit dem Stuhlgang..

Ich habe es glaube ich mit homöpathischen Mittel in den Griff bekommen. Zumindestens habe ich seit zwei Jahren gar keine Probleme mehr und ich davor eben bestimmte Globulies genommen.

lg
nicita

28.08.2008 13:21 • #3