3

Fabs1985

Fabs1985

52
17
9
Hallo zusammen,

aktuell frage ich mich. Wie lange kann ein Mensch psychische Belastungen aushalten? Bzw. Standhalten? ich habe das Gefühl das ich seit einem Jahr einen unendlichen Kampf habe gegen die Probleme in meinen Leben und das meine Erkranung die Posttraumatische Belastungsstörung, dazu keine wirkliche Hilfe ist. ich bin zwar noch nicht wirklich alt. Aber ich mache mir Sorgen und Gedanken um die Zukunft meiner Gesundheit.

Mittlerweile stelle ich mir die Frage: Wie alt ich mit dieser Erkrankung werde? Ich stelle mir mittlerweile keine lange Lebenszeit vorraus. Vorrausgesetzt dieses Leben bleibt so wie es ist. ^Selbstverständlich wird sich vieles dieses oder nächstes Jahr ändern (Umzug, Job, Freunde etc.). Doch die Erkrankung bleibt.

Suizidgefährdet bin ich nicht.Ich stelle mir nur die Frage: Wie lange kann ein Mensch Stress/Belastungen aushalten? Vorallem dann, wenn man selbst wenig Möglichkeiten hat dies zu verädern (finanziell)?

Danke für Antworten

30.08.2019 19:21 • 19.09.2019 #1


11 Antworten ↓


Lillibeth

Lillibeth


340
11
195
Das frage ich mich auch öfter... irgendwie leidet doch alles darunter

30.08.2019 19:26 • #2


Fabs1985

Fabs1985


52
17
9
Wie man so schön sagt: Körper Geist und Seele bilden eine Basis. Wenn das nicht im Einklang ist funktioniert dann der Rest nicht.

31.08.2019 12:19 • #3


Trauriger82


88
55
Kann man wohl nicht generell beantworten, weil jeder Mensch anders reagiert. Bei mir geht's jetzt auch schon sehr lang.

31.08.2019 12:40 • #4


Orangia

Orangia


1919
3
204
Da du eine posttraumatische Belastungsstörung hast, frage ich mich ob du Medikamente nimmst ?
Wann warst du zuletzt bei einem Therapeuten oder Psychiater ?

Liebe Grüße

31.08.2019 12:43 • #5


Fabs1985

Fabs1985


52
17
9
Zitat von Trulla65:
Da du eine posttraumatische Belastungsstörung hast, frage ich mich ob du Medikamente nimmst ?Wann warst du zuletzt bei einem Therapeuten oder Psychiater ?Liebe Grüße


Nein keine Medis. Beim Therapeuten war ich im Februar zu letzt und beim Psychiater letzte Woche .

01.09.2019 11:49 • #6


Orangia

Orangia


1919
3
204
Da dann hast du ja jedenfalls Anlaufstellen, wohin du dich wenden kannst, wenns mal nicht mehr geht...
das ist schon viel wert dass man im Notfall weiß wohin

01.09.2019 13:45 • #7


Mindhead

Mindhead


1448
12
682
Die Antwort wird für jeden Menschen unterschiedlich sein.
Dabei spielen vor allem die Begriffe "Reselienz" und "Vulnerabilität" eine große Rolle. Und die ist eben bei jedem Menschen anders.
Einige können über viele Jahre hinweg standhalten, andere nur z.B. wenige Wochen.
Sehr unterschiedlich also.

Ich bin z.B. jetzt nach vielen Jahren an einem Punkt angekommen, wo ich einfach nicht mehr alleine weiter kann. Wo ich merke, dass es nicht geht.

Gibt es denn einen Grund dafür, weshalb du vor so langer Zeit beim Psychologen/Psychiater warst und danach nicht mehr? Du solltest denke ich dann wieder dort hin gehen und einen Termin ausmachen, wenn es dir nicht gut geht.

01.09.2019 16:03 • x 1 #8


Saphirasorgen


29
3
12
Ich habe auch eine PTBS. Ich bin 29 und habe seit meiner Geburt durchgängig Traumata erlebt. Du kannst das also Jahre aushalten. Aber um mehr Lebensqualität zu bekommen hilft nur eine Therapie und sich Auszeiten zu nehmen an denen man alles mal los lässt. Zum Beispiel bewusst spazieren gehen, lesen oder etwas was du magst. In dieser Zeit bist du einfach mal du ohne Trauma oder den ganzen Kram. Du hast mal ein paar Minuten Ruhe und erholst deine Seele. Das braucht man um Kraft zu tanken. Musik hören und einfach mal Augen schließen hilft auch

02.09.2019 23:20 • x 2 #9


Fabs1985

Fabs1985


52
17
9

15.09.2019 13:30 • #10


Mindhead

Mindhead


1448
12
682
Wie wäre es für dich zu einer Beratungsstelle zu gehen, bis zu umziehst und dann solltest du in der neuen Heimat aber eine Therapie suchen?
Am besten aber schon vorher mit dem Suchen anfangen, da es öfter länger braucht, bis man einen Platz bekommt

16.09.2019 07:15 • #11


Luna70

Luna70


6511
5
4711
@Fabs1985
Ich habe den neuesten von deinen Threads mit diesem hier zusammengeführt, weil es thematisch ja passt. LG Luna

19.09.2019 19:55 • #12




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag