Pfeil rechts
1

Guten Abend liebe Forenmitglieder,

ich gehe zu einem Termin in die Charite Benjamin Franklin Berlin. Aber ich habe nur schlechte Bewertungen gelesen und bin stark verunsichert.
Bei 3 Monaten moechte ich wirklich was erreichen und auch vorallem meine komplexe Traumatisierung in einem geschuetzten Raum angehen,denn da bin ich sehr verletzlich.

Danke fuer eure Hilfe

Mario

02.12.2020 20:17 • 03.12.2020 #1


4 Antworten ↓


portugal
Hat Dein Arzt keine Empfehlung?

03.12.2020 14:32 • #2



Gute Klinik bei PTSB-Bitte um Hilfe

x 3


Zitat von portugal:
Hat Dein Arzt keine Empfehlung?


Hallo portugal,

die Antwort darauf ist eine Laengere. Im Kurzen. Die letzten 2 Jahre habe ich verbracht um meine Brustwirbelsaeule zu retten. Sehr lange Zeit im Krankenhaus gewesen und bin immer noch nicht ausgeheilt. Aber der Leidensdruck ist sehr gross und ich werde das nicht verschieben koennen mit der Klinik. Ich haette eine Therapie mit 15/16 machen muessen. Aber da kaempfte ich mit dem Leben und einer neuen Sprache und Umgebung. Egal. Die Rede ist seid Langem bei meiner Therapeutin von einer Traumatherapie in Langzeit. Ich habe keine Epfehlung bekommen ,sondern von den Neurochirurgen ein Blatt der Charite Berlin wo PTBS und die beilaeufigen Krankheiten therapiert werden . Im Internet habe ich KEIN positives Kommentar lesen koennen und bin jetzt sehr verunsichert. Das ist kein Beinbruch,wo kurz eine Schiene gesetzt wird. Und soll die Weichen stellen fuer eine eventuelle weitere Existenz meiner Person.

Deshalb meine Bitte an euch . Danke

03.12.2020 20:16 • x 1 #3


portugal
Oje, ich wuensch Dir alles alles Gutem vieleicht weisss ein anderer forumsteilnehmer etwas.

03.12.2020 20:19 • #4


Zitat von portugal:
Oje, ich wuensch Dir alles alles Gutem vieleicht weisss ein anderer forumsteilnehmer etwas.


Danke . Ich glaube ich habe etwas gefunden . Vielleicht wirds was . Wenn es auch etwas weiter weg ist.

03.12.2020 20:34 • #5